Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Abraxsas666 am 21.03.2005, 20:50 Uhr

Wegen Arbeitslosengeldberechnung und Anspruch...wer kennt isch aus und kann weiterhelfen?

Ich versuch es kurz zu machen:
Ich habe bis 18. Juni 2003 gearbeitet und bin dann in Mutterschutz. Mein Arbetisvertrag war bis zum 18. Juni.
Mein Erziehungsurlaub (2 Jahre) endet im August 2005. Falls ich bis dahin nichts finde...
Habe ich Anspurch auf Arbeitslosengeld?
Wie wird das berechnet? Wird es vom letzten Gehalt berechnet (war ja nur ein hlaber Monat) oder vom Durchschnittsgehalt?
Danke im Voraus fuer die Aufklaerung...

 
1 Antwort:

Re: Wegen Arbeitslosengeldberechnung und Anspruch...wer kennt isch aus und kann weiterhelfen?

Antwort von kathi79 am 22.03.2005, 16:23 Uhr

Wird vom Durchschnittslohn der letzten 12 Monate mit beitragspflichtigem Einkommen berechnet. Da Erziehungszeit nicht zählt, müsste es von dem Jahr vor dem Mutterschutz zählen.
Bei mir wurde in die ALG-Berechnung der Verdienst von Januar bis Dezember 2003 berechnet.
Wegen der genauen Voraussetzungen müsstest du dich mit jemandem bei der Arbeitsagentur unterhalten. Ich musste z.B. nachweisen, das mein Sohn in Betreuung (Kita und Familie) ist.
LG Kathrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.