Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Carmar am 27.10.2018, 12:07 Uhr

Subjektive Ängste und angemessene Reaktionen

Mir ist das egal, ob Kameras angeschraubt werden an Stellen, wo ich mich sowieso nicht aufhalte.

Ich glaube, viele dieser Kameras werden Attrappen sein.
Ich kann mir auch vorstellen, dass es Jugendliche gibt, die dann erst recht vor diesen Kameras Unsinn treiben und extra youtube-Filmchen drehen und hoffen, dass die Kamera auch noch ein Filmchen dazu beisteuert und ein Artikel in die Zeitung kommt.
Da wären dann Attrappen nicht schlecht.

Insgesamt würde ich eher für viele Kameras und wenig AFD-Prozent-Anteil sein.
Ich wohne allerdings in einem Kamera- und AFD-mäßig eher harmlosen Ort.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.