Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Christine70 am 31.05.2017, 11:30 Uhr

Rechtliche Frage - Heizöl

Also, leider ist es so, daß der Besitzer GAR nichts ablösen muß, was nicht vorher im Haus war. Da das Heizöl dein Eigentum ist (hast ja du bezahlt, nicht der Besitzer) mußt du es wohl oder übel mitnehmen, genauso wie die Möbel, Laminat (in unserem Fall) oder Teppichboden, den du nachträglich verlegt hast.

So die Aussage eines Anwaltes.

Ich hab extra mal meine Unterlagen rausgesucht. Wir hatten sowas ähnliches mit Laminat. Der Vermieter wollte uns nichts dafür geben, also mußten wir das rausreißen. :( Wir hätten es auch liegen lassen, aber der Vermieter wollte wieder Teppichboden verlegen.

Ich hoffe für euch, es gibt noch ein Hintertürchen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.