Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von dreizwetschgen am 11.09.2005, 19:25 Uhr

nochmal wegen geblitzt: mein Mann hat endlich zugestimmt, dass ich den Fragebogen ausfüllen und zurückschicken darf. ot aber lg

Er steht jetzt also dazu!

dreizwetschgen

 
3 Antworten:

Re: nochmal wegen

Antwort von maleja am 11.09.2005, 22:25 Uhr

Falls er innerhalb eines Jahres 2x mit 26 kmH zu schnell war, ist der Führerschein für 4 Wochen weg. Aber dieses mal sind´s ja "nur" 23. Dies bedeutet 1 Punkt in FL.

Du könntest höchstens schreiben, dass Du nicht weißt, wer zu dem zeitpunkt das Auto fuhr. Dann schaust Du Dir das Foto an. Wenn es gut zu erkennen ist, dann gibst Du die Daten Deines Mannes an. Falls nicht, dann werden sie es wohl einstellen müssen. Allerdings kann Dir dann das Führen eines Fahrtenbuches drohen.

Gruß
Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nochmal wegen

Antwort von Elisabeth mit Fumi & Temi am 12.09.2005, 9:44 Uhr

Hallo,

sehr vernünftig, daß er nun doch dazu steht. Es wäre nämlich wahrscheinlich sowieso rausgekommen.

Mein Ex ist mal zu schnell gefahrn auf der Autobahn in einer Tankstelle. Weil das Auto auf mich lief, bekam ich den Brief. Und weil mein Ex noch in der Probezeit war, habe ich einfach angegeben, daß ich es war. Aber dann riefen die mich an und meinten, das könne nicht sein, auf dem Photo wäre eindeutig ein Mann zu erkennen. Aber wenn ich darauf bestehe, daß ich es war, würde man einen Beamten vorbeischicken, der dann einen Verleich macht und notfalls die Nachbar befragt. Außerdem hätte man das Bild schon mit den Perso-Photos verglichen und würde vermuten, daß es mein Mann gewesen wäre. Ich habe dann gesagt, daß er es war, mein Ex hat mir das bis heute nicht verziehen. Aber ich wollte keine Polizei bei den Nachbarn, die Polizei hätte es außerdem sowieso rausgefunden, es hätte nur länger gedauert und wahrscheinlich im Endeffekt mehr gekostet, und ich sehe nicht ein, daß ICH mir Ärger einhandeln muß, weil ER nicht auf den Tacho schauen kann. Inzwischen bereue ich, daß ich am Anfang aus reiner Nettigkeit auch noch die Schuld auf mich genommen habe. Irgendwie hat mein Ex MIR die Schuld dafür gegeben, daß ich damit nicht durchgekommen bin. Nett gewesen und noch bestraft dafür - muß ich nicht haben.

Aber seitdem weiß ich, daß die da ganz schön hartnäckig sind. Geblitzt worden sind wir übrigens in Thüringen, aber die Münchner Polizei hat das dann übernommen, damit die direkt bei uns auf der Matte stehen können. Ich hatte ja auch so ein bißchen gehofft, daß die Thüringer nicht extra deswegen nach München gurken.

Gut, daß Dein Mann noch Vernunft angenommen hat. Es lohnt sich einfach nicht, da unehrlich zu sein.

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Außerdem...

Antwort von Katjana am 12.09.2005, 9:58 Uhr

sind die Fotos heutzutage verdammt deutlich. Liebe Grüße Rosi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.