Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von u_hoernchen am 15.09.2018, 15:21 Uhr

Muss man echt für alles eine Demo machen???

Gesamter Busverkehr in der Innenstadt wird umgeleitet für eine 50-Mann-Demo zum Thema „alle Hunde sind gleich“!!???

Vorne Polizei, hinten Polizei, alle, die Busfahren möchten, müssen einen Umweg zur alternativen Haltestelle laufen.

Gibts da irgendwo eine sinnhaftigkeits-Prüfung vorher????

Ulrike

 
2 Antworten:

Re: Muss man echt für alles eine Demo machen???

Antwort von wolke76 am 15.09.2018, 15:45 Uhr

Solange eine Demonstration angemeldet ist, darf sie auch starten. Eine "Genehmigung" ist nicht nötig. Verbote sind nur in engem Rahmen möglich. So habe ich das vor Jahren mal gelernt, daran dürfte sich nix geändert haben...

Inwieweit die von dir genannte Demo "Sinn" macht, kann ich nicht beurteilen. Klingt etwas schräg ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss man echt für alles eine Demo machen???

Antwort von Meyla am 15.09.2018, 16:52 Uhr

Klingt nach einer Scherzdemo, bezogen auf aktuelle Problematik

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.