Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von SchwesterRabiata  am 23.09.2013, 9:06 Uhr

komisch..........

und ich seh das heute noch genauso!
Außerdem habe ich nicht gesagt, daß die Union Wähler asozial sind, sondern, daß die Union an sich ein unsozialer Haufen sind, damit meine ich die Partei und deren Programm... aber wer sich den Schuh anziehen will, bitteschön! Und ich schätze die Meinungsfreiheit, deswegen sag ich meine ja auch meist ganz direkt und frei Schnauze, schlimmer finde ich, wenn man eine angeblich hat und nicht dazu steht... sondern stattdessen was von Hetze tippert.. weißt Du eigentlich was "hetzen" heißt? Ansonsten lass die Leute sich doch mal aufregen, andersherum wäre es sicher nicht anders gewesen... ich wäre definitv auch lieber in der Position, wo ich mich nicht hätte ärgern müssen, das ist die einfachere Seite.
Ich finde das Wahlergebnis ein Schlag ins Gesicht wie Familien mit Kindern und die Zukunft derer, das Wahlprogramm zum Thema Bilder der Union war für mich völlig indiskutabel und der wichtigste Punkt für meine Wahl, der zweite Punkt war der Mindestlohn, auch da fällt die Union durch... und das ist sind Punkte wo ich sage, daß die Union da einen unsozialen Standpunkt vertritt.
Natürlich sind die Grundgedanken immernoch besser, wie ganz rechts oder auch ganz links, dennoch aus meiner Sicht in einigen Knackpunkten unakzeptabel.
CDU Wählen ist anscheind wie Bildzeitung lesen, keiner wills getan haben und wo kommen dann die Zahlen her?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.