Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Ralph am 14.07.2004, 1:05 Uhr

Kleine Relativierung...

Ich habe nicht gesagt, daß ich den Irak-Feldzug grundsätzlich ablehne.
Völlig klar, daß Saddam Hussein früher oder später wegmußte.
Nur das wie, das Ganze gedröhne seitens der USA, die Hast, die Eile, das fehlende UNO-MAndat vor allen Dingen, das stört und verbittert mich.

Ich denke, mit einer vernünftigen Allianz wie 1991, vor allem mit den arabischen Nachbarstaaten, sähe es heute völlig anders aus, auch nach einem dann erfolgten Einmarsch in den Irak. Dazu benötigt es aber weise Voraussicht, politische Weitsicht und gutes Einfühlungsvermögen in die Kulturen anderer Staaten... alles Attribute, die Bush jun. nun einmal beim besten Willen nicht besitzt, leider auch niemand um ihn herum.

LG
Ralph/Snoopy

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.