Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lerchi am 03.06.2004, 9:27 Uhr

Hilfe, Stoiber wird doch hoffentlich nicht gewählt

Gerade bei Yahoo gefunden:

Donnerstag 3. Juni 2004, 05:00 Uhr
Stoiber will neue Kernkraftwerke bauen

Berlin (AP) Angesichts steigender Energiepreise und möglicher Engpässe in der Energieversorgung haben sich CSU-Chef Edmund Stoiber (CSU) und die bayerische Staatsregierung für den Bau neuer Atomkraftwerke ausgesprochen. In einem der Tageszeitung «Die Welt» (Donnerstagsausgabe) vorliegenden energiepolitischen Strategiepapier der Staatsregierung wird der von der rot-grünen Koalition beschlossene Atomausstieg als falsch bezeichnet und gefordert, die Option Kernenergie müsse offen gehalten werden.

Außerdem wird die Möglichkeit des Ersatzes bestehender und bei Bedarf auch Errichtung neuer Kernkraft-Anlagen «nach energiewirtschaftlichen Kriterien unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards» verlangt. Ein Ausstieg Deutschlands aus der Kernenergie bedeute «Rückzug aus der Technologieführerschaft und damit Rückschritt auch für die internationale Weiterentwicklung der kerntechnischen Sicherheit», zitiert das Blatt aus dem Papier.


Ich kann meinen Kindern doch keine "strahlende Zukunft" hinterlassen. In Bonn wird gerade über erneuerbare Energien getagt und hier wird nun wieder ein Schritt in die Richtung der gefährlichsten Energie überhaupt getan.

Auf der einen Seite werden Windkrafträder nicht mehr aufgestellt und Eigenheime mit Solar-Energie nicht mehr gefördert und auf der anderen Seite kommt man wieder mit Atom-Energie. Am besten ein Kernkraftwerk in jeder Stadt, damit auch wirklich alle eine gute Chance auf Tschernobyl und Leukämie haben.

Verfügen die Politiker von heute wirklich über keinen einzigen Funken Verstand?

Traurige Grüße
Rieke

 
3 Antworten:

Re: Hilfe, Stoiber wird doch hoffentlich nicht gewählt

Antwort von stucki am 03.06.2004, 13:44 Uhr

Hallo,

na ob man alles Glauben kann was die Zeitungen schreiben, ich weiß ja nicht.
Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, das neue Kraftwerke gebaut werden sollen.
In unserer Gegend gibt es viele Windräder, und viele Häuser mit Solaranlagen. Und das sollte auch so weiter gehen finde ich.
Obwohl Windräder auch umstritten sind wegen der Geräusche und des Schatten werfens. Es sind schon Menschen krank davon geworden.

Den Schröder will auch immer keiner gewählt haben und er ist immer noch an der Regierung, und wirtschaftet unser Land runter,frag mich wie das kommt.

Was kann man glauben, wen soll man wählen, wer weiß schon was das richtige ist?????????

Gruß Bernadette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe, Stoiber wird doch hoffentlich nicht gewählt

Antwort von stucki am 03.06.2004, 13:44 Uhr

Hallo,

na ob man alles Glauben kann was die Zeitungen schreiben, ich weiß ja nicht.
Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, das neue Kraftwerke gebaut werden sollen.
In unserer Gegend gibt es viele Windräder, und viele Häuser mit Solaranlagen. Und das sollte auch so weiter gehen finde ich.
Obwohl Windräder auch umstritten sind wegen der Geräusche und des Schatten werfens. Es sind schon Menschen krank davon geworden.

Den Schröder will auch immer keiner gewählt haben und er ist immer noch an der Regierung, und wirtschaftet unser Land runter,frag mich wie das kommt.

Was kann man glauben, wen soll man wählen, wer weiß schon was das richtige ist?????????

Gruß Bernadette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mir wären deutsche Atomkraftwerke lieber

Antwort von Benedikte am 03.06.2004, 19:10 Uhr

als die, die wir zur Zeit nutzen. Die Bewag in Berlin kauft Atomstrom aus ukrainischen Atomkraftwerken- das ist hier direkt um die Ecke und billig. Nur seit Tschernobyl weiss man ja, wie dort die Sicherheitsbestimmungen aussehen und das macht mir Sorgen. ich meine, ich fände ganz ohne Atomstrom natürlich auch sympathischer- aber so , wie es jetzt ist, dass wir keine in Deutschland mit ordentlichen Sicherheitsanlagen und Auflagen betrieben, dafür aus den maroden Werken der umliegenden länder Strom beziehen- das macht mir Sorgen.Temelin, Tschernobyl, wie sie alle heissen?Wenn da etwas passiert, kommt das alles über die Grenze und dann haben wir den Salat.Da nutzt es uns nichts, dass wir die eigenen geschlossen haben- und glaube nicht, dass Ukraine , Belarus, Tschechien, ganz MOE ihre Werke schließen solange der billige Strom dort gekauft wird.

Beneidkte

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.