Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von alfalfa am 25.09.2003, 10:02 Uhr

heikles thema....sehr, sehr heikles thema....mt

Hallo,

Zum 1.) Sasus letzter Absatz trifft genau den Kern, den auch ich meinte.

Zum 2.) Ich kenne genug Aus-/Über-/Einsiedler - wie auch immer - die der deutschen Sprache überhaupt nicht mächtig sind, hier ihre Vorteile abschöpfen und wenn sie ihren Beitrag leisten sollen, nix verstehe! Mir sind Firmen bekannt, wo Mitarbeiter/Vorgesetzte ihren Mitarbeitern auf Russisch/Türkisch/... Anweisungen geben müssen.

Zum 3.) In Berlin ist z. T. der Ausländeranteil an den Schulen so groß, daß sich die Lehrer mehr um türkische Kinder kümmern müssen, da sie die Sprache nicht verstehen, als sich um die Wissensvermittlung - wie es eigentlich in der Schule sein sollte. Deutsche Kinder werden hier in ihren Bedürfnissen zurückgestellt, und das darf nicht sein. Man sollte Integration nicht mit Bevorzugung verwechseln, was meiner Meinung nach auf viele verschiednene Bereiche schon zutrifft. Die aber vom Staat und Presse nicht an die große Glocke gehangen werden.

zum 3.) Dem eigentlichen Thema Kopftuch:
Nur soviel: In der Türkei werden Frauen mit Kopftuch an Universitäten nicht zugelassen. Einer Türkin, die zur Vereidigung im Parlament mit Kopftuch erschien, wurde nicht nur ihr Mandat entzogen, sondern gleich die ganze türkische Staatsbürgerschaft...

Gruß alfalfa

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.