Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von JoVi66 am 18.07.2005, 18:00 Uhr

Gruß aus Ndb zum Thema NPD

Schlimm ist halt, dass das "Umgebungsklima" zur Zeit gut ist für Radikale Parteien. Hohe Arbeitslosigkeit etc. ... wie es eben, da gebe ich Karl Heinz recht, Anfang der Dreißiger war. Es ist immer leicht mit rechten Parolen ( z. B. Haßparollen geg. Ausländer) Stimmung zu machen, nach dem Motto: "Schuld sind die Anderen (die "Fremden"). Gäbe es Die Ausländer nicht, hätten wir alle (quasi wir Deutschen) Arbeit. So ziehen diese Parteien natürlich das uninfornmierte Volk auf ihre Seite und ehe man es sich versieht haben wir keine einstellige NPD mehr sondern eine zweistellige. Ich wohne hier mittlerweile auf dem Land (Niederbayern) und hier findest du wirklich in jeder Odelgrube zig politisch uninformierte, teilweise auch extrem bornierte Menschen (jeden Alters) die dir die Hucke mit so einem "wenn die nicht wären Geschwätz" an die Nieren gehen. Diese Leute denken nicht! Die wissen nur , dass sie am Sonntag vor der Kirche schnell ein ultrarechtes Kreuzlein machen müßen. Solche Menschen stören mich als christlichen Urbayern zutiefst, da sie ja behaupten auch aus dieser Riege zu kommen. Da woas i oft nimma was i sagn soi!
lG Johanna

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.