Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mehtab am 05.01.2019, 12:30 Uhr

Gerade weil es ein schwieriges Thema ist, sollte es in der Schule behandelt werden!

In "Wirtschaft und Recht" wäre es meiner Meinung nach gut aufgehoben, aber da lernen die ja auch nur eine Theorie nach der anderen, die die Jugendlichen im praktischen Leben nie brauchen können. Viele nehmen dann gleich mit 18 die ersten Kredite auf und sind ein paar Jahre schon bis über beide Ohren verschuldet.

Außerdem wäre Hauswirtschaft und Ernährung dringend erforderlich. Ich bin entsetzt, dass ein fünfzehnjähriges Mädchen schon Diabetes hat. Da hätte man vorher ansetzen müssen. Die Kinder schieben ja nur noch Fertigessen ins Backrohr und meinen dann, sie hätten jetzt gekocht. Wir zahlen hier einen hohen Preis für die Nichtinformation unserer Jugendlichen. Die können fließend drei Fremdsprachen, aber kein einfaches Mittagessen zubereiten und keinen Knopf annähen. Gerade im Gymnasium fehlt es an so vielen wichtigen Dingen. Ich glaub, ich muss meine in einen EDV-Kurs schicken, bevor sie mit dem Studium anfängt, denn mit Computern kann sie auch gar nicht umgehen. Ich frage mich schon, wohin ich sie da schicken könnte. Wenn jemand aus München einen Tipp hat, dann her damit.

Es ist eine Schande, dass ich mich damit rumplagen muss. Ich meine nicht, dass die Schule alles übernehmen müsste, aber hier sollte sie unbedingt ansetzen. Was nützt mir denn das beste Abitur, wenn ich so Zeug in mich reinfuttere, dass ich ein paar Jahre später richtig krank bin und dann vom Arzt über richtige Ernährung informiert werde. Ich weiß auch nicht, wie einfach es ist, wenn eine Jugendliche, die bisher fünf Weißmehlsemmeln als Mittagessen betrachtet hat, nun wegen des Diabetes kein Weißmehl mehr essen soll.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.