Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jessi757 am 22.09.2013, 20:35 Uhr

Fühle mich diskreminiert...

Von diesen unsäglichen Politikern, die das schwache Abschneiden ihrer Parteien lediglich am Wahlkampf und dem Personal festmachen und nicht einsehen wollen, dass die Wähler ihre Programme, ihre politischen Inhalte nicht für gut empfinden und etwas anderes wollen.

Es kann ja wohl nicht so schwer sein, zu kapieren, dass nicht jeder eine Regierung wünscht die hauptsächlich Minderheiten stärkt, sondern die sich für die breite Mitte stark macht.

LG

Jessi

 
6 Antworten:

Re: Fühle mich diskreminiert...

Antwort von cosma am 22.09.2013, 21:18 Uhr

Diskriminiert, wenn schon.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fühle mich diskreminiert...

Antwort von Christine70 am 22.09.2013, 21:24 Uhr

wollte ich auch schon schreiben, aber nicht jeder darf das ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fühle mich diskreminiert...

Antwort von wolke76 am 22.09.2013, 21:44 Uhr

Na dann gutes kremen noch! Oder doch lieber cremen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fühle mich diskreminiert...

Antwort von Nikas am 23.09.2013, 1:51 Uhr

Das Wort Partei kommt aber zuuufälligerweise vom Wort pars = Teil. Jeder kann eine Partei mit Teilinteressen gründen,
Sie sind eigentlich nur Teil des ganzen. Sollten es sein. Vergisst man manchmal. Noch dazu weil sich jede Partei als alleinseligmachend darstellt und Parteien eh zuviel Macht haben und in Bereiche wuchern, die ihnen sogar per Gesetz nicht einmal zustünden.
Keine Partei deckt alles ab. Auch nicht Volksparteien. Sie nennen sich nur so und blähen ihre Parteiprogramme auf, um viele Stimmen zu bekommen. Und was ist die breite Mitte?


Vielleicht wäre ja die Monarchie was für Dich? Mit einem Herrscher, der seine Hand übers ganze Land hält?
Naja, Queen Angie ist auf dem guten Weg dorthin. Am besten bleibt sie Kanzlerin bis zum Lebensende. Ihr Mann würd sich als Prinzgemahl auch gut machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ups, peinlicher Rechtschreibfehler... da habt ihr Recht...

Antwort von Jessi757 am 23.09.2013, 7:40 Uhr

Aber inhaltlich geht es mir schlicht darum, dass die Parteien mit schlechterem Ergebnis nicht einsehen wollen, dass die Wähler ihre Ansichten nicht teilen.

Und dass das Ganze nicht nur mit Personal und schlechtem Wahlkampf zu tun hat.


LG

Jessi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ups, peinlicher Rechtschreibfehler... da habt ihr Recht...

Antwort von IngeA am 23.09.2013, 11:40 Uhr

Das schlechte Ergebnis kann daran liegen, dass die Wähler die Ansichten nicht teilen, oder daran, dass die Union bei den beliebtesten sozialen/umweltpolitischen Themen ihr Wahlprogramm stimmwirksam angepasst hat.
Atomausstieg? Will die Union offiziell auch
KiTa-Plätze ausbauen? Will die Union offiziell auch...........................

Ist doch praktisch, oder?


LG Inge

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.