Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Susanne.75 am 14.11.2018, 6:03 Uhr

Ewiges Gedächtnis

Ich dachte schon am Anfang deines Posts, dass ich das gar nicht möchte.

Es gibt ja viele Dinge, die man vergessen/wegschieben muss, um nicht krank zu werden. Das muss unheimlich belastend sein, sich an alle Dinge, über die sich bei allen anderen Menschen dankbarer Weise irgendwann der Schleier des Vergessens legt, zu erinnern.

Allein der Schmerz, wenn man jemanden verliert. Unangenehme Dinge, Peinliche Dinge … nein, nein, die Schubladen, in die man böse Erinnerungen ganz fest weglegen kann, sind sehr wichtig zum Glücklichsein.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.