Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Schwoba-Papa am 16.10.2004, 0:06 Uhr

es ging um das Bewußtsein

Hi Ralph,

Im Papa-Forum war der gleiche Tenor. "Spendet ihr bis zum Existenzminimum" oder so hieß es da. Nein es geht darum das jeder seinen Teil beitragen kann und das so einfach. Obwohl wir Deutschen ja schon Spenderweltmeister sind. Und auch ich gebe Geld aus - viel Geld sogar. Auch ohne schlechtes Gewissen, ich lauf auch am Penner vorbei und schmeiß die vorweihnachtlichen Bettelbriefe in den Papierkorb. Ich bin sicher nicht die Mildtätigkeit auf zwei Beinen, aber ich für meinen Teil hab mir da meine Gedanken gemacht und festgestellt mit wie wenig Aufwand man viel erreichen kann.
Ich rede nicht von Red-Nose-Days oder Spendermarathons im Fernsehen, ich rede von konkreter Hilfe für Menschen für geringfügig mehr als ein Lächeln.

Grüßle

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.