Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Frosch am 25.02.2006, 11:28 Uhr

Das ist ja SO DREIST!!!!!

Hallo!

Gestern haben wir von T-Com eine Mail bekommen - zwecks Nachzahlung 290 Euro für November.
Wir haben einen Spam-Filter bei Web.de, und die Mail kam in unseren Outlook-Ordner für "Telekom". Da landen seit Jahren alle Rechnungen.

Aber: Klaro, eine Virenmail! Zum Glück ist unser Virenalarm sofort angesprungen :-/

Die werden echt immer dreister!! Allmählich sieht man wirklich nicht mehr, was echt ist und was nicht. Da sollte man doch besser aufs gute alte Telefon zurückgreifen und JEDESMAL nachfragen.

LG Antje

 
11 Antworten:

Re: Das ist ja SO DREIST!!!!!

Antwort von sinapo am 25.02.2006, 11:34 Uhr

Vor diesen Mails mit solch hohen Summen wurde aber gewarnt diese nicht zu öffnen. Lies mal in den Nachrichten wenn Du deine Emailseite offen hast.
Steht dort genau so wie Du es beschrieben hast.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die Mail muß es in sich haben...

Antwort von Ralph am 25.02.2006, 11:35 Uhr

Hallo Antje,

vor kurzem kam sogar eine Dienst(!!!)-Mail in der Bundesagentur für Arbeit herum, die vor dieser Virenmail warnte.

Soetwas wird ungesehen gleich weggelöscht, ohne den Papierkorb zu sehen...

Dagegen gibt es nur ein einziges Mittel: KONSEQUENT alle Mails mit unbekanntem Absender oder ohne Betreff sofort löschen, und zwar ohne die berühmte Ausnahme von der Ausnahme von der Ausnahme. Dazu noch ein Anti-Viren-Progrämmli... ich hatte jedenfalls in den letzten 7 Jahren noch keinen einzigen Virus im System1 *freu*

Liebe Grüße
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

An Ralph!

Antwort von Frosch am 25.02.2006, 12:41 Uhr

Hallo!

Hätten wir auch sofort gelöscht - aber die kam direkt in unserem Outlook-"Telekom"-Ordner an! Da geht man erstmal von nix Bösem aus, da das Mail ja auch den Spam-Filter von Web.de passiert hat *grmpf*

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Filter von web.de

Antwort von scherzkeks am 25.02.2006, 15:46 Uhr

kannst du vergessen, der ist völlig nutzlos :-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

paypal, Kreditkarten, Ebay etc.

Antwort von tinai am 25.02.2006, 16:27 Uhr

von all diesen Diensten gibt es laufend solche Mails. Die ersten waren noch nicht einmal sauber übersetzt. Jetzt sind sie schon professionell mit Logo gemacht.

Ihnen allen ist gemein, dass sie von einem "seltsamen" Absender kommen und dass man irgendwelche Daten verifizieren soll, weil der Server umgezogen ist, das Konto noch nicht freigeschaltet etc.

Gruß Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Echt?

Antwort von Frosch am 25.02.2006, 17:28 Uhr

Hallo!

Also, bisher kam kein einziges Viren-/ und/oder Spam-mail durch! Die landeten allesamt im "unerwünscht"-Ordner.

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag: Stiftung Warentest hat web.de "sehr gut gegeben:

Antwort von Frosch am 25.02.2006, 17:32 Uhr

http://www.stiftung-warentest.de/online/computer_telefon/alles/1121042/1121042.html

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Echt?

Antwort von scherzkeks am 25.02.2006, 18:09 Uhr

also bei mir kommt fast alles an schrott durch, was es an spam-mails so gibt ???

kann ich also in keinster weise nachvollziehen

ich hab antivir und avast oben
schau mal bei www.avast.at
ist österreichisch ;-) aber durchaus wirksam

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ist der nicht viel zu langsam.

Antwort von Frosch am 25.02.2006, 19:03 Uhr

...huuuuusch-huuuuusch, weg woaaas Spähm :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich bekomm so "Rechnungen" auch

Antwort von mamafürvier am 25.02.2006, 21:45 Uhr

Ich bekam schon mehrfach ne Mahnung von e-Bay über mehr als 600 Euro. Kann schon mal nichts ein, denn dann müßte ich für Tausende verkauft haben und das hab ich nicht.
Wenn ich sicher bin, daß das nicht stimmen kann farg ich da nach, wo die reale Rechnung herkommen müßte.
Sowas stinkt mich tierisch an aber was soll man machen?

Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja, die hatten wir auch! Aber...

Antwort von Frosch am 26.02.2006, 10:14 Uhr

Hallo!

... diese Mails kamen bei Web.de in den Spam-Ordner, zum Glück.

Wie gesagt, diese T-Com-Rechnung war das allererste Virenmail, das über Web.de ungefiltert zu uns durchkam :-/

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.