Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von saulute am 20.02.2006, 12:09 Uhr

an die Handyexperten

Weiß jemand, ob man ein Handy, dass etwa 5-10 Minuten unter Wasser lag, noch hinkriegen kann. Als ich ihn aus dem Wasser rausgefischt habe, ging er noch einwandfrei. Nach zwei Tagen aber, funktionieren nur noch 3 tasten. Ich kann angerufen werden, aber ich selbst nicht.

 
29 Antworten:

Wasser leitet

Antwort von Schwoba-Papa am 20.02.2006, 12:16 Uhr

und wenn es nicht vollständig getrocknet ist und eingeschaltet wird, schauts u. Umständen schlecht aus !

Oder Du bist beim Handy im Frauentratsch-Modus ! Da kann man auch (um Kosten zu sparen) nur angerufen werden :-)
War jetzt ein Scherz, sorry.

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:Servus Saulute,

Antwort von JoVi66 am 20.02.2006, 12:17 Uhr

mit dem Handy kann ich dir zwar nicht helfen, aber freue mich, dass du wieder da bist. Hab dein posting weiter hinten gelesen. Das mit der Kleinen tut mir Leid, aber ich denke es war auch Stress für´s Kind.
Und ich denke, das Haus in England magst du nicht, weil´s nicht in Deutschland steht *gggg*?
Ich finde diese englischen Häuschen einfach putzig, allerdings dass mit dem Teppichboden im Bad würde mich total stören.
Na, hast sdie Eurotunnelfahrt einigermaßen verkraftet?
Du schreibst, dass ihr möglicherweise nur erst einmal einen "Stützpunkt" in England habt. Also, vielleicht kommt ja im nächsten Jahr dein Traumhaus, oder in zwei.
Ich muss auch noch 7 Monate hier ausharren, bis ich endlich wieder nach MUC darf. Dann hab ich 2 1/2 Jahre in einem extremen Hühnerkaff gelebt und überlebt ( was uns nicht umbringt, macht uns stark :-). Na gut, das Haus war schön und der Garten groß, doch einen Stadtmenschen der 14 J in MUC gewohnt hat in die Prärie zu verschleppen grenzt an Tierquälerei *g*.
Wann zieht ihr denn nun eigentlich um? Demnächst schon?
liebe willkommensgrüße Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an die Handyexperten

Antwort von mamaselio am 20.02.2006, 12:19 Uhr

Elio hat mein Handy ins Klo geworfen...Da lag es erstmal.Hab es dann rausgefischt (ihhhhhgitt) und voellig aufgeschraubt und alle Einzelteile auf die Heizung gelegt. Es ging es so lala (ging immer wieder aus), da hab ich es noch mal trocknen lassen.

Vielleicht ist deins auch noch irgendwie nass?? Nicht sochtbar aber irgendwie feucht?

Meins ist ein Nokia, die koennen Wasser ganz gut ab. Nach drei Tagen konsequenter Heizungsluft funktioniert es wieder tadellos.
Gruss
Christiane

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wasser leitet

Antwort von saulute am 20.02.2006, 12:19 Uhr

ja, heute kam die Handyrechnung, die war deutlich niedriger als sonst. das ist die angeheme seite, wenn man nur angerufen werden kann. Aber es ist schon doof, wenn ich sms bekomme und die nicht lesen kann. Ach Menno, das Handy war nagelneu. Ich könnte heulen. Morgen schicke ich es zur Motorola zur Reparatur.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mamaselio

Antwort von saulute am 20.02.2006, 12:22 Uhr

wir haben Fußbodenheizung, da hilft leider nicht viel, das Handy mal auf den Boden zu legen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:Jovi66

Antwort von saulute am 20.02.2006, 12:34 Uhr

Nein, das Haus mag ich deshalb nicht, weil es kleine Räume sind, um in den Garten zu gelangen, muß erst durch den kleinen Wintergarten und dann die Treppe raufsteigen, was mit einem Kleinkind nicht so günstig ist. Ausserdem finde ich die Kücheneinrichtung potthäßlich und der Teppichboden im badezimmer sowie eine kleine Badewanne mit Holzvertäfelung einfach grauenhaft. von aussen sfchaut es ganz nett aus. Tja, wie du schon sagtest, von aussen sind die englischen Häuser putzig, aber von innen istes für mich einefach eine Wohnung uaf zwei Etagen.
Ich verstehe nicht, warum es Engländern so wichtig ist, lieber in einem eigenen haus, das zwischen anderen Häusern eingepfercht ist, die räume beänstigend klein, so dass meine Schwester, die unter Klaustophobie leidet, dort freiwillig aus dem Fenster springen würde, zu leben. Mir und denke vielen Kontinenteuropäern ist dann leiber eine große wohnung, viel Raum lieber, als ein 60 qm haus.
Die Tunnelfahrt war nicht so schlimm , wie ich dachte. Man etwas Druck , wie im Flugzeug gespürt. jetzt könnte ich jeden Tag mit dem Zug fahren. :-)
Ich bin eigentlich auch ein Stadtmensch. Aber die englischen Dörfer sind so wunderschön, mit den weidenden Schafen und Hecken, als Feldbegrenzungen, dem immergrünen Gras und der frischen windigen Luft. Oder ich werde langsam alt. Ich weiß auch nicht, warum ich plötzlich die dörfliche Idylle dem Stadtleben vorziehe. Obwohl ich war nie ein großer Fan von richtigen Großstädten.
wir ziehen Ende April um.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Backofen ?

Antwort von Schwoba-Papa am 20.02.2006, 12:40 Uhr

Aber nur max. 30-40° :-)

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Backofen ?

Antwort von saulute am 20.02.2006, 12:42 Uhr

Schwoba, meinst du das ernst? weil ich würde es dann machen. aber hilft es überhaupt noch, denn das Handy ist vor 10 tagen ins Wasser gefallen und ich hatte die Hoffnung, das es so von alleine trocknet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das problem bei dem Peble Handy

Antwort von saulute am 20.02.2006, 12:43 Uhr

ist,dass die tastatur ganz flach ist, und da keine öffnungen vorhanden sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ja meinte es im Ernst, kommt aber auf den Backofen an

Antwort von Schwoba-Papa am 20.02.2006, 12:46 Uhr

wir z.B. haben bei unserem Backofen eine Auftaustufe. Die plätschert dann mit 20° (oder warens 30°) so vor sich hin, da trockne ich z.B. auch meine Laufschuhe nach der Waschmaschine (und sag jetzt nicht du hast noch nie Turnschuhe in der Waschmaschine gewaschen)!

Was hast Du zu verlieren ?

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Soll ich die Batterie rausnehmen oder drin lassen?

Antwort von saulute am 20.02.2006, 12:56 Uhr

Wenn ich das Handy in den backofen reintue?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

*Lach*

Antwort von Frosch am 20.02.2006, 13:03 Uhr

Hallo Saulute!

Schade, daß Du nicht in Amiland wohnst - da könntest Du Dein Handy zum Trocknen in die Mikrowelle legen. Und wenn es dann explodiert, die Handyfirma auf 30000 Trillionen Dollar Schmerzensgeld wegen dem Schock verklagen ;-)

Im Ernst:
Ich weiß nicht, aber korrodieren die Anschlüsse innen nicht bei Kontakt mit Wasser?
Backofen ist eine Idee, aber "schonender" ist vielleicht die Heizung (Handtuch unter das Handy legen).

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiihhhhhhhhhhhhhh

Antwort von maleja am 20.02.2006, 13:15 Uhr

Und danach gibt´s dann erstmal Käseauflauf, damit man´s nicht so deutlich rausschmeckt?
Waschmaschine hin oder her. Laufschuhe wollte ich nie im Backofen haben...
(Schmecken die denn überhaupt?)

;-))))

Guten Appetitt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Batterien raus und sowieso austauschen !

Antwort von Schwoba-Papa am 20.02.2006, 13:23 Uhr

die Kontakte nachher mit Tuch sauberrubbeln !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Antje

Antwort von Schwoba-Papa am 20.02.2006, 13:24 Uhr

sie hat ja keine Heizung (Fußbodenheizung), das ist ja das Probl. !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Muß ich nun einer über 40jährigen 3-fachen Mutter Haushaltstipps geben !

Antwort von Schwoba-Papa am 20.02.2006, 13:27 Uhr

Die Laufschuhe wäscht und trocknet man ohne die Innen- bzw. Einlegesohle, die wird ja schließlich nicht schmutzig, höchstens mufflig !

Oin Tipp fuffzig Pfennig !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich würde es mit dem Haarfön versuchen...

Antwort von Andrealine am 20.02.2006, 13:49 Uhr

Hallo,
Handy aufschrauben und den Fön, aber nicht auf höchster Stufe, dranhalten. Insbesondere die Kontakte der Tasten müssen getrocknet werden, sonst sieht es schlecht aus....

Grüsse
Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und wie lange soll ich das Handy im Ofen drin lassen? o.T.

Antwort von saulute am 20.02.2006, 14:07 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bis es gar, ähh trocken ist :-)

Antwort von Schwoba-Papa am 20.02.2006, 14:42 Uhr

ich denke so 3-4 Stunden bei 20-30° dürften reichen ! Wenden ist nicht notwendig und Topflappen auch nicht !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Aber zwischendurch etwas Marinade draufstreichen---

Antwort von Frosch am 20.02.2006, 14:56 Uhr

---damit es schön knusprig wird!

Argh, ich konnt mich schon wieder nicht zurückhalten ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bis es gar, ähh trocken ist :-)

Antwort von saulute am 20.02.2006, 15:04 Uhr

Ich habe nach 20 Minuten rausgenommen, weildas handy kochend heiß wurde. Denn niedrigste stufe bei meinem Ofen ist 50 Grad. ich glaube, jetzt ist es endgültig hin. Ein versuch war es wert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

sorry saulute

Antwort von Schwoba-Papa am 20.02.2006, 15:18 Uhr

aber ein Ofen heizt sich doch langsam auf, ich hätte 50° eingestellt, gewartet bis die Temp. erreicht ist und die Türe so lange offen gelassen bis so. 30° erreicht sind (wie Hochsommer in Litauen) und dann rein mit dem Teil.

Ich sagte nix von Handy backen !

Grüßle und es war ein Versuch wert

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Seid mir nicht bös, aber ihr seid echt der Knaller, selten sop eine lustige posting-serie gelesen:-))))))))) o.T. lG

Antwort von JoVi66 am 20.02.2006, 15:19 Uhr

12

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das ist Nachmittags-Unterhaltung vom Feinsten.....m.T.

Antwort von ju1lou2 am 20.02.2006, 15:25 Uhr

....ich kugel mich hier gerade ! Sorry saulute - aber die Tips hier sind echt DER Knaller - und die Antworten darauf noch besser !

Ich warte jetzt nur, bis dir Schwoba ein neues Handy mit supergutem "Laber"-Vertrag anbietet.....;o)))

Sein Tip war echt der Beste.....und danach das Kommentar " sorry saulute"

....ich kann nimmer *grööööhl*

LG und viel Spaß beim Handykauf

Nic

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das ist Nachmittags-Unterhaltung vom Feinsten.....m.T.

Antwort von saulute am 20.02.2006, 15:45 Uhr

ich glaube nicht, dass Schwoba mir ein Handy anbieten kann, er verkauft nämlich Heizungen. du vielleicht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @saulute

Antwort von ju1lou2 am 20.02.2006, 15:51 Uhr

...leider nein ;o))

Hab´ übrigens auch mal das Handy von meinem Mann geschrottet - 40 °und Schleudergang in der Waschmaschine waren eindeutig zuviel des Guten !

Du bist also nicht allein mit Deinem Problem ;o))) ....und er musste sich dann ebenfalls nach einem neuen umsehen.

LG, Nic

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aber

Antwort von SilvanaR am 20.02.2006, 16:23 Uhr

in gewisser weise hat schwoba doch gut gedacht - männlich halt *grins*
Nein Auftaustufe bei meinem Herd sind 25 grad mit Gebläse -
50 grad ist bei mir schon bruzzeln

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hatte ich auch ;-) .... ich ...

Antwort von salsa am 20.02.2006, 16:46 Uhr

hatte das handy hinten in der jeanstasche und beim hose runterziehen machte es "platsch" ... :-(

handy auseinandernehmen und mit dem fön (kalt stellen) trocken föhnen ... danach kontaktspray reinsprühen und zusammensetzen .... kann sein, dass das handy ab-und zu aussetzer hat ... aber mit dem kontaktspray ging es echt gut ..

salsa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

salsa - Erklär mir das nochmal

Antwort von Schwoba-Papa am 20.02.2006, 17:21 Uhr

Du hattest das Handy wo ? Und beim Hose ausziehen wurde es nass ?

***erstauntguckundnixbösesdenke***

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.