1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 14.06.2019, 23:39 Uhr

Wie weit sind Wutausbrüche normal?

Hej!

Die sind absolut normal - sogar bei manchen Erwachsenen
Es kommt wohl auchsehr darauf an, wie gut man sich verbal ausdrücken und streiten kann, wie machtlos sich jemand fühlt (Kinder gegenüber Erwachsenen), und natürlich spielt das Temperament eine große Rolle.
Und mal ehrlich: Hast Du noch nie mit der Tür geknallt oder jemanden laut angebrüllt, weil du so wütend warst?

Ich denke, was du erzählst, klingt sehr normal.
Er kann es anscheinend auch schon ganz gut da steuern, wo es wirklich sein muß:
in der Schule, bei anderen als Euch. Das ist doch prima!
Und wie man so sagt:
Zuhause zieht man die Hausschuhe an, anderswo die feinen Ausgehschuhe - will sagen: zuhause gibt man sich nun mal anders.
Das weiß man auch, daß man trotzdem geliebt wird.

Wenn es zu arg wird, bitte ihn rauszugehen und im Zimmer zu toben - in ein Kissen zu hauen oder ein Punchingball , so vorhanden - oder im Garten drei Runden zu laufen oder...
Notfalls geht selber raus: "Ich verstehe deinen Frust, aber so können wir nicht reden. Ich gehe mal raus, damit du dich beruhigen kannst, dann sprehen wir später drüber."
Und gut is.

Gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

ständige Wutausbrüche in der Schule

Hallo Ihr Lieben, Ich schreibe in diesem Forum, heute das erste mal und ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Mein Sohn ist im September einschult worden und ich habe schon 2 mal mit seiner Lehrerin telefoniert, wegen seinen Wutausbrüchen. Immer dann wenn er nicht drangenommen ...

von nanni76 19.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wutausbrüche

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.