*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mariakat am 29.12.2004, 19:36 Uhr

Welchen Schulranzen haben euren Maedchen?

Hallo,
es ist zwar noch etwas frueh, aber meine Tochter macht sich langsam Gedanken ueber ihren Schulranzen, den sie sich zu ihrem Geburtstag wuenscht.
Welchen Schulranzen haben eure Maedchen und seid ihr bzw. eure kids damit zufrieden. Was hat der Ranzen plus "accesoires" gekostet. Wo kriegt man die Sachen besonders guenstig her?
Meiner Tochter ist es wichtig, dass sie ihre Trinkflasche in einer Seitentasche transportieren kann... geht das? Habt ihr den Ranzen erst zur Einschulung geschenkt oder schon vorher? Meine Tochter hat im April Geburtstag...oder soll ich doch lieber bis zur Einschulung warten mit dem Verschenken?
Danke fuer eure Tipps.
Mariakat

 
12 Antworten:

Re: Welchen Schulranzen haben euren Maedchen?

Antwort von Dorilys am 29.12.2004, 20:03 Uhr

Meine Tochter hat einen Samsonite, Motiv "Magic" mit Drachen und Zauberern. Wir haben ihn bei Ebay ersteigert, da war er deutlich günstiger als im Geschäft. Trinkflasche paßt in die Seitentasche des Ranzens, eine doppelte Butterbrotdose in die Vordertasche. WIr haben den Ranzen gekauft, als wir ihn für einen günstigen Preis bekamen, Modell und Motiv stand nach einigen Anproben schon fest.
LG Dorilys

Re: Welchen Schulranzen haben euren Maedchen?

Antwort von KaMeKai am 30.12.2004, 7:52 Uhr

Hallo,
ich würde Dir dringend empfehlen, Deiner Tochter im Fachgeschäft einen Ranzen anpassen zu lassen. Auch wenn er dort vielleicht nicht am günstigsten ist.
Unsere Tochter hat im Fachhandel den Scout Easy 1 bekommen. Sie ist sehr zierlich und dünn und dennoch passte ihr dieser Ranzen am besten, obwohl er nicht der leichteste ist.
Ich würde da einige Euro mehr investieren und einen wirklich gut sitzenden Ranzen kaufen - es sei denn, Du trägst den Ranzen immer zur Schule.
LG
Kathrin

Re: Welchen Schulranzen haben euren Maedchen?

Antwort von karamell am 30.12.2004, 7:56 Uhr

unsere große hat den "tunier" von mcneill modell ergolight 2. ist mit pferden, und sieht nicht so "babysch" aus. der mcneill ergo2 hat wirklcih große seitentaschen, in die auch ein normaler emil komplett reinpasst. bei vielen ranzen passt zwar eine flasche rein, aber die seitentasche kann dann nicht mehr geschlossen werden.
wieviel dsa alles zusammen gekostet hat kann ich gar nicht genau sagen.
wenn deine tochter nichts dagegen hat kannst du ihn doch ruhig im april schon schenken, bis zur einschulung ist es dann ja nicht mehr sooo lange.
unsern gab es allerdings "einfach so"
(ist aber auch von der verwandschaft finanziert worden)
Daniela

Re: Welchen Schulranzen haben euren Maedchen?

Antwort von Mandy2 am 30.12.2004, 11:09 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat den Scout Easy 1 mit Rosen drauf, der hat aber keine Seitentaschen, die hat der Easy 2. Der war mir aber zu breit, da meine Tochter sehr schmal ist. Ich habe mich da im Fachhandel beraten lassen und hab ihn dann bei Ebay ersteigert und damit 20,00 € gespart. Den hat sie erst kurz vor ihrer Einschulung bekommen zum Geburtstag (auch im April) gabs aber schon das Kleid für die Einschulung von ihrer Oma.

Lg.Mandy

Re: Welchen Schulranzen haben euren Maedchen?

Antwort von lene_309 am 30.12.2004, 13:39 Uhr

ich habe mein kind den schlranzen zum geburtstag geschenkt.allerdings hatte sie erst im juli,aber sie hat sich so auf die schule gefreut dass ich ihr den gefallen getan hab ihr den ranzen zum geburtstag gekauft. wichtig beim kauf dass darauf geachtet wird, dass er nicht zu schwer ist. das heißt er darf mit schulsachen nur ein zehntel des kindes wiegen und die schulsachen sind vergleichsweise auch sehr schwer. ich habe ein ranzen von scout gekauft der zwar sehr schön ist aber dem kind leider zu schwer.mit federmappe und turnbeutel habe ich 120€bezahlt.und bitte kein turnbeutel kaufen sondern eine sporttasche, 1.wegen dem platz und 2.wegen der dünnen bänder!!!sie könnten sich leicht strangulieren!!!

Re: Welchen Schulranzen haben euren Maedchen?

Antwort von RamonaD am 31.12.2004, 10:19 Uhr

Hallo Mariakat,
Saskia hat den Ergolight von Mc Neel und wir sind eigentlich sehr zufrieden damit. Einziges Problem bei diesem Ranzen, er hat eben kein Fach für die Trinkflasche an der Seite. Leider blieb uns nicht viel Auswahl bei dem Ranzen, denn wir konnten weniger auf solche Dinge achten, da wir sehr darauf bedacht waren dass der Ranzen nicht zu schwer für sie wird. Bei meinem kleinen Hungerharken war dass ziemlich schwierig. Der Mc Neel ist der leichteste von allen Ranzen denn es(zumindest letztes Jahr) gab.
Wir haben ihn uns im Geschäft hier in der Stadt angeschaut und ausprobiert und dann im I-Net bestellt, weil sie dort einfach vieeeeeeeeeel günstiger sind.
Wir haben letztes Jahr 95€ für Ranzen, Turnbeutel und Federmappe bezahlt, wobei ich im Nachhinein festgestellt habe, dass ich ihn noch günstiger hätte bekommen können.
Naja, egal.
Ich würde das I-Net sehr genau durchsuchen(google doch mal) und dort das günstigste Angebot herraus suchen. Vorher würde ich den Ranzen aber immer erstmal in Natura anschauen und auf probieren(im Geschäft dann halt) um zu sehen ob er auch wirklich gut sitzt.
Ach ja und Saskia hat ihren Ranzen letztes Jahr etwa um diese Zeit bekommen, denn sie hat am 07.12. Geburtstag und hat ihn da bekommen, ist aber erst im Sommer eingeschult worden.
Liebe Grüße und viel spaß beim kauf
Ramona
mit Saskia(12/97), Marcel(07/99) und Drops inside( ET 10.07.05)

Re: Welchen Schulranzen haben euren Maedchen?

Antwort von Christina69 am 01.01.2005, 22:33 Uhr

Hallo,
unsere Tochter hat den Scout Maxi, der paßte einfach am Besten und den hat die Patentante gekauft und sie waren gemeinsam im Fachgeschäft ( bei der Freundin der Patentante) anprobieren und aussuchen. Sie hat ihn jetzt seit 1 1/2 Jahren, und hat ihn damals auch im Mai zum Geburtstag bekommen.
Der Maxi ist flexibler als der Easy und laut der Fachfrau paßt im Notfall mehr rein. Außerdem gibt es fürs Frühstück ne Extratasche vorn, so das nicht alles im Falle des Falles im ganzen Ranzen rumliegt.
Meinem Neffen hab ich letzten Mai auch zum Geburtstag den Scout Maxi gekauft, da er unbedingt Robben drauf haben wollte und das Modell so wie bei unserer Tochter. Ich hab dann ein Set bei Xbay gekauft für 99 Euro, darin war der Ranzen, ein Federmäppchen und die Sporttasche. Da muß ich auch einer der Vorschreiberinnen recht geben, bloß keinen Turnbeutel kaufen, da geht nix rein. Die Sporttasche ist auf jeden Fall besser.
Und bevor du im Internet bestellst auf jeden Fall mal im Fachgeschäft probieren lassen, und vielleicht kriegst du auch dort ein gutes Angebot.
Liebe Grüße
Christina

Danke an alle... und weitere Fragen...

Antwort von Mariakat am 02.01.2005, 15:02 Uhr

Also, ist denn die Sporttasche von gleichen Set wirklich so notwendig? Das reicht doch eigentlich irgendeine Tasche, wo alles reinpasst...vielleicht brauchen wir das nciht zu kaufen. Schulranzen und Mäppchen sehe ich schon ein...
Ja, wir werden auf jeden Fall alles anprobieren.
Sidn eure Mädels eingeltich noch zufrieden mit ihrer Wahl? Man will ja nicht nach 2 Jahren wieder einen neuen Ranzen kaufen...oder etwa doch?
GRuss Mariakat

Re: Danke an alle... und weitere Fragen...

Antwort von Anna´s und Emilia´s Mama am 02.01.2005, 16:01 Uhr

Natürlich muss die Sporttasche nicht zum gleichen Set gehören,aber bei den Schultaschen-Sets sind die Sporttaschen doch oft schon mit dabei anstelle des Beutels.
Wichtig ist doch nur das die Tasche nicht zu groß und zu schwer ist,denn solche normalen Sporttaschen für Erwachsene sind nichts.
Von McNeill,Amigo und Scout habe ich Sets mit Sporttaschen gesehen.

Liebe Grüße
Franziska

Re: Danke an alle... und weitere Fragen...

Antwort von suermel am 02.01.2005, 22:47 Uhr

ich würde dann gut darauf achten das die Gurten nicht von der Schulter rutschen. Unser nachbarskind hat einen
auch aus dem Fachgeschäft abe rleider nicht auf die Gurten geachtet..
sie muss ihn jetz so oben zusammen binden mit einer Schnur!!
Lg silvia

Mein Sohn (auch dürr) hat den Ergolight von Mc Neill.

Antwort von Trini am 03.01.2005, 12:12 Uhr

Ich würde (nach eigener Erfahrung) den Ranzen jetzt nicht mehr zu lange vor der Einschulung kaufen.

Das erste Exemplar ging nämlich ziemlich schnell kaputt. Wurde auch von Mc Neill getauscht. Nach dieser Erfahrung wäre ich auch im I-Net vorsichtig. Immer auf die GARANTIE/GEWÄHRLEISTUNG achten. Was nützt mir die Ersparnis, wenn ich an den Verkäufer nicht persönlich rankomme.

Trini

PS: Meine Eltern haben den Ranzen gesponsert. Turnbeutel ist übrigens kein Problem, weil N. den trägt wie einen Rucksack, auch auf dem Ranzen.

Re: Welchen Schulranzen haben euren Maedchen?

Antwort von Birgit 2 am 03.01.2005, 23:29 Uhr

Hallo,
meine Tochter hat den Mystik von Amigo (mit Einhörnern drauf). Wir haben ihn damals im Fachgeschäft probiert und für sie passte er gut. Bekommen hat sie ihn dann zu Weihnachten.

Der Ranzen soll für die ersten vier Grundschuljahre sein, in der weiterführenden Schule gibt es dann einen neuen, eher auf keinen Fall, es sei denn, er ist defekt oder so, aber bestimmt nicht, weil sie plötzlich ihren Geschmack ändert...

Ich finde es wichtig, das dem Kind der Ranzen gefällt, schließlich muss sie damit zur Schule gehen ;-)

Gruß
Birgit

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.