kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 05.04.2004, 17:37 Uhr zurück

Re: Umfrage: lesen

Hallo,

Lesen geht ja in deutlich unterscheidbaren "Schritten" vor sich, und auch ein Kind, das den ersten Schritt problemlos bewältigt, kann beim 2. Schritt Probleme haben.

Fumi kannte bei der Einschulung schon alle Buchstaben und hat sie teilweise auch schon zusammengezogen. Damit war sie in ihrer Klasse unter den "Besseren", ein Mädchen konnte schon flüssig lesen, drei oder vier waren etwa auf Fumis Level, der Rest konnte einen Teil oder gar keine Buchstaben. Aber dann hat ihre ADS Fumi stark zurückgeworfen, so daß sie am Ende des 1. Schuljahres eine der drei "Schlechtesten" war. Sie bekam Förderunterricht, jetzt liegt sie etwa im Durchschnitt, wobei die Geschwindigkeit, mit der sie ihr Defizit aufgeholt hat, schon bemerkenswert ist. Wenn sie so weitermacht ist sie Ende der 3. Klasse wieder im oberen Drittel. Der Förderunterricht hat ihr geholfen, Lesen als "angenehme Tätigkeit" zu entdecken, jetzt liest sie alles, was ihr in die Quere kommt (so wie ich früher *seufz*).

Daher denke ich, daß so oder so eine individuelle Förderung gemacht werden muß. Es ist problematisch, am Anfang die Kinder in "Leistungsgruppen" einzuteilen und fertig.

Schönen Gruß,
Elisabeth.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht