kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Lasse am 13.08.2010, 12:24 Uhr zurück

Re: Trennungsangst nach Einschulung..... HILFE!!!

das Problem hatten wir auch.
Ich denke, die Kinder sind insgesamt auch verunsichert, weil es doch viel neues ist, was auf sie zukommt.
Bei uns ist es jatzt schon besser geworden.
Nur beim Abgeben wird noch ein bischen geweint.

Ist halt alles neu und ungewohnt für die Kinder.
Lass ihm noch ein bischen Zeit und vertrau ihm, dass er das packen wird..
wenn es dann nicht besser wird könnt ihr immer noch zum Kinderarzt/psychologen.

Bei uns war die Trennungsangst auch in anderen Situationen da (so schlimm, dass ich auch schon darüber nachdachte mir Hilfe bei einem Psychologen zu holen).

Merkwürdigerweise ist sie jetzt fast weg.

Unterstütze ihn, indem du an ihn glaubst.

Alles Gute für euch,
Lasse.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Verlustangst / Trennungsangst???

..............., meine Tochter, 6 Jahre, wurde dieses Jahr eingeschult. Bis kurz nach den Herbstferien lief alles problemlos. Bis Sie auf einmal immer morgens vor der Schule über Bauchweh klagte. Die Lehrerin schickte Sie darauf hin auch schon mal von der Schule nach Hause. ...

silke9177   12.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Trennungsangst
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht