kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MamaMalZwei am 30.09.2007, 12:57 Uhr zurück

Re: Störer und Nicht-Störer

Hallo, also ich habe auch kein Patent-Rezept für ruhige Klassen.
Aber: Es wäre sehr schön, wenn Lehrer mehr Pädagogikseminare absolvieren müssten, bevor sie auf die Schüler losgelassen würden. Allein deswegen, weil sie dann in der Praxis souveräner reagieren können.
Ich schreibe einfach mal ein paar Vorschläge hin:
- In Klassenzimmern Türen mit bruchsicherem Glas einsetzen. Wer vom Lehrer vor die Tür geschickt wird, muss da bleiben, weil die Lehrkraft es sofort sieht, wenn er weggeht. Das ist bei uns ein großes Problem, denn der Schüler muss nach zwei Minuten reingeholt werden, weil der Lehrer sonst seine Aufsichtspflicht verletzt.
- Oder Stille Räume einrichten, damit Störenfriede dort zur Ruhe kommen können, unter Aufsicht eines Sozialpädagogen.
- Unterricht so gestalten, dass er für alle nachvollziehbar ist. Störer stören entweder, weil sie schon alles verstanden haben (Zusatzaufgaben!) oder weil sie eben nichts kapieren (Unterricht differenzieren, aber so geschickt, dass die Schüler das nicht mitkriegen)
- keine Sippenhaft, Belohnung für gutes Verhalten, z.B. Hausaufgabenfrei
- Klassen auf eine erträgliche Größe reduzieren. Bei 30 Leuten ist es immer laut
Das waren so ein paar Gedanken, vielleicht fällt Euch noch was ein. LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht