1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Banu28 am 20.06.2019, 11:44 Uhr

Psychisches Problem der Mutter

Hallo,

die Reaktion der Mutter ist pathologisch. Sie hat vielleicht eine Angststörung. Ich bin relativ sicher, dass SIE selbst als Kind traumatische Erfahrungen gemacht hat und ihre Reaktion nur so zu verstehen ist. Durch das „Einbieseln“ ihres Kindes wurde etwas bei ihr getriggert, das nichts mit der aktuellen Situation zu tun hatte.

Sie scheint eine wahnsinnige und irrationale Angst zu haben, dass ihrem Kind passieren könnte, was ihr selbst passiert ist (was auch immer das war). Du musst Menschen, die aus einer neurotischen Störung heraus agieren, nicht verstehen. Du kannst sie auch nicht beschwichtigen, sie sind zu sehr in ihrem eigenen Film gefangen, um das Abwegige ihrer Gedanken zu erkennen.

Die wahre Leidtragende ist die Tochter. Mit dieser Mutter, die unbedingt eine Therapie bräuchte, hat sie ein großes Risiko, eine ähnliche Lebensangst zu entwickeln. Auch ihre eigene Wahrnehmung wird sich fast zwangsläufig verzerren.

Ich würde diese Freundschaft der Kinder eher abhaken. Wenn eine Mutter so drauf ist wie die, muss man weitere Eskalationen und Anschuldigungen befürchten. Ich würde eher auf Abstand gehen.

LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.