*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Kerstin Nie. am 03.03.2003, 8:57 Uhr

Oh weia....

Hallo!

Als ich in der Realschule war, haben wir es mal geschafft, eine Lehrerin abzusetzen.
Bei ihr sollten wir allerdings aufstehen und "Guten Morgen" sagen. wenn sie reinkäme. Wir haben uns strikt geweigert, aber das kann man von Grundschülern ja nicht verlangen :-).
Ich würde eine Liste anfertigen, wo jeder Elternteil stichpunktartig aufschreiben kann, was vorgefallen ist und zum Ende eine Unterschriftenliste druntersetzen.
Dann würde ich Elternrat, Vertrauenslehrer und Schuldirektor zusammentrommeln (ein Gespräch vereinbaren) und diese Liste mal vorlegen.
Vorteil: so etwas machen viele Eltern eher mit, weil viele sich nicht trauen, persönlich das Thema anzusprechen.
Und was die Lehrerin angeht, die deine Tochter mit auf dem Kieker hat: das hat sie eh schon und wenn ihr die loswerden wollt, müßt ihr schon entschlossen sein und zusammenhalten.
Sowas ist ja echt eine Zumutung!
Was passieren kann? Entweder wird ihr auferlegt, sich zu ändern, sie wird weniger Stunden bekommen oder sie wird ganz abgelöst.
Viel Erfolg wünsche ich euch. Und tut etwas! Eure Kinder können sich (noch) nicht wehren!

Ciao, Kerstin!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.