1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Schnitte78 am 28.05.2010, 16:43 Uhr

noch nie war mir etwas so peinlich - ich bin eine Rabenmutter

Mein Sohn hat Zirkusprojektwoche und tritt in einer Gruppe mit auf.
Eine Aufführung am Fr und eine am Sa. Die Zettel lese ich seit Wochen und war mir sicher er ist heute um 17 Uhr dran. GANZ SICHER

Naja, er war um 14 Uhr dran. Als ich mich mal hingelegt hatte und auch das Telefon ausgeschaltet hatte.

Ich war jetzt in der Schule und habe mich überall entschuldigt, mein Sohn nimmt es gelassener als ich, aber trotzdem heule ich seitdem und schäme mich so sehr. Anderen Müttern passiert sowas nie.
Sie haben für seine Gruppe einen Ersatz bekommen und sie konnten normal auftreten.

LG

 
9 Antworten:

Re: noch nie war mir etwas so peinlich - ich bin eine Rabenmutter

Antwort von Merry am 28.05.2010, 16:50 Uhr

Hey Du

das tut mir Leid, wäre mir auch total peinlich. Aber komm nimm's gelassen. Es gibt sicherlich schlimmeres im Leben und wenn es Deinem Sohn nichts ausgemacht hat, war es auch nicht so wild. Vielleicht war er sogar froh, drumherum gekommen zu sein. . Und wenn terminlich nochmals irgendwas in der Schule ist, an dem Dein Sohn teilnehmen soll, wirst Du es sicherlich nicht mehr vergessen.

Kopf hoch, das wird schon wieder und ist bald auch vergessen.

LG Merry

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: noch nie war mir etwas so peinlich - ich bin eine Rabenmutter

Antwort von liha am 28.05.2010, 17:35 Uhr

Na ja, dumm gelaufen. Wäre mir auch peinlich.

Aber: Morgen ist auch noch ein Tag!!!

Und: Vielleicht lernt ER daraus, selber seine Termine im Griff zu haben.

Mir könnte sowas auch passieren, aber meiner Tochter nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mal ganz ehrlich,

Antwort von die liebe am 28.05.2010, 20:17 Uhr

niemand ist perfekt und wir Muttis haben viel um die Ohren.

Mir wäre es auch peinlich aber es ist passiert und ändern kannst du es nicht.

Das nächste mal passt man dafür besser auf .

Mach dir net so ein Kopf.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: noch nie war mir etwas so peinlich - ich bin eine Rabenmutter

Antwort von miebop am 28.05.2010, 20:51 Uhr

Prust, herrlich -die Überschrift ist das Beste. GENAU DAS ist mir mal im Kindergarten passiert. Ich sage dir daher aus Erfahrung: Das wird eine der bleibenden Erinnerungen an die Grundschulzeit werden.
Mit der Zeit wird's leichter!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: noch nie war mir etwas so peinlich - ich bin eine Rabenmutter

Antwort von Bonniebee am 29.05.2010, 20:13 Uhr

Hallo,

sei auch von mir mal feste gedrückt. Solche Sachen passieren allen Eltern mal - in der ein oder anderen Form. Ich lege normalerweise auch Wert auf Zuverlässigkeit und so. Trotzdem habe ich auch schon hier und da Dinge verschwitzt, die wichtig waren, weil ich mich falsch ans Datum oder an die Uhrzeit erinnert habe. Irren ist menschlich, gell!

Gräm' Dich nicht, es ist Samstag abend. Trink ein Gläschen Wein, vielleicht zusammen mit Deinem Männe, entspann' Dich und genieße das Wochenende!

LG

BB

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Quatsch....

Antwort von mailins am 30.05.2010, 11:38 Uhr

Ich bin nun fast 19 Jahre Mama und mir passieren auch immer komische Dinge , weil ich einfach so schusselig und vergesslich bin und ich finde es einfach menschlich .

Ich habe mein Kind schon in die Schule geschickt, obwohl gar keine war, habe es aber noch rechtzeitig bemerkt und Kind wieder eingefangen ;-) )habe ihnen schon aus Versehen Zwiebeln statt Äpfel mitgegeben , sie zu Terminen geschickt, die noch gar nicht waren und und und .

Hake es einfach ab und wenn es deinem Sohn gar nicht so viel ausgemacht hat, dann ist es gut .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

passiert

Antwort von mama.frosch am 31.05.2010, 10:36 Uhr

nobody´s perfect und was anderen müttern so alles passiert was du nciht mitkriegst weißt du doch gar nicht.

ich hab meinen sohn mal zwei wochen ohne hausaufgaben zur schule geschickt. war privat grad eine ziemlich stressige zeit und ich habs einfach völlig vergessen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: passiert

Antwort von JonasMa am 01.06.2010, 22:38 Uhr

Mußte auch gerade schmunzeln.
Ich wollte mal mein Kind im KiGa abholen - dabei hatte ich morgens noch angekündigt, daß die Oma ihn abholen kommt. Klar hatte sie ihn auch schon abgeholt.
Und es gab durchaus schon Tage, an denen ich kurz vor Schluß zum KiGa oder OGS gehetzt bin, weil ich über ein Buch (habe eine ruhige Minute ausgenutzt...) die Zeit vergessen habe.
Da Dein Sohn es nicht so tragisch nahm - nimm es als lustige Anekdote für Schusseligkeit bei Dir auf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hab auch noch was zu bieten ;-)

Antwort von mama.frosch am 02.06.2010, 11:03 Uhr

als mein sohn so vier war hab ich mich mal mittags um 12 hingelegt; für ein mittagschläfchen. hatte frei und vorher eine ziemlich anstrengende zeit. hab mir natürlich keinen wecker gestellt weil ich mir dachte, in ner stunde wachst du ja eh wieder auf. naja, um 17h15 bin ich dann wachgeworden... der kindergarten hatte aber nur bis um 17h auf... telefonisch war da keiner zu erreichen. ich hatte voll die panik, wo ist mein kind, wie von der rolle ist es, uah, eine bekannte hat mich dann mit dem auto zum kindergarten gefahren (hätte sonst ne halbe stunde hin gebracht) und stand dann um 17h30 keuchend auf der matte dort... aber kindlein war wohlbehütet mit der erzieherin im garten, die nur das telefon nicht gehört hatte. uff.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.