kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von ninas59 am 14.09.2004, 22:09 Uhr zurück

Re: Nachträglich Einschulen

Als aller erstes würde ich an deiner Stelle Gleichgesinnte suchen.

Vielleicht schaut Nina3Jungs wieder rein, die kann dir vielleicht helfen. Sie hat sich mit dem Thema ausführlich befasst.

Es muss ja nicht sein, dass dein Sohn Schwierigkeiten bekommt.

Meine Erfahrung zeigt mir inzwischen, dass es wesentlich mehr Hochbegabte Kinder gibt als ich je gedacht habe. Dabei habe ich festgestellt, dass es keine Universal-lösung gibt. Du musst leider selber rausfinden, was für deinen Sohn das beste ist, und wie du selber damit umgehen kannst.

Vielleicht gibt es in deiner Nähe eine Gruppe für Eltern hochbegabter Kinder.

Aber zu deiner eigentlichen Frage...... den Schulleiter anzurufen halte ich für eine ausgesprochen gute Idee. Schliesslich hast du ja eine Empfehlung und den Test, er wird dich also ernst nehmen und nicht als schon-wieder-eine-Mutter-von-"hochbegabtem- Kind" abtun.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht