kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Schnutte am 12.04.2005, 19:48 Uhr zurück

Meld ich mich mal als LEHRERIN...

...und berichte mal von meinen Erfahrungen. Ich habe 24 Kinder in der klasse und wenn es nach den Eltern geht, sollte jedes Kind immer und stets und ständig nach seinen Bedürfnisen gefördert werden. Klingt gut, ist aber theoretisch nicht 100% leistbar. Trotzdem bemühe ich mich, meinen Unterricht so ansprechend wie möglich zugestalten und solche Arbeitsformen anzubieten, wo die Kinder sich entfalten können und wo auch unterschiedlich gefördert wird. Und was ist das Ende vom Lied? jetzt kommen die Eltern wieder und fragen sich warum denn die Kinder immer entscheiden können was sie machen und und und...
Manchmal denke ich, die haben einfach keine Ahnung wie es ist, 24 völlig unterschiedliche Kinder voran zu bringen.
Wo ich vielen recht gebe, es gibt Lehrer, die machen stur ihr Ding ohne nach rechts und links zu schauen...und wenn ich mal soweit bin, hör ich auf...denn...es ist mein Traumjob, auch wenn ich selbst am Abend, wenn andere die Füße auf die Couch legen, noch am Schreibtisch sitze.

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht