1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Debby am 25.06.2003, 22:10 Uhr

Linkshänder!!!

Hallo zusammen!
Auch für uns geht es in diesem Jahr los mit der schule. Unser sohn ist Linkshänder und schreibt die wörter die er kann ( seinen Namen ,Opa , Oma usw...)in Spiegelschrift.Nun mach ich mir halt Sorgen wie das denn so wird ,lernt er es in der Schule oder soll ich mit ihm üben ? Was denkt ihr?
Lg Debby

 
6 Antworten:

Re: Linkshänder!!!

Antwort von Angi3 am 26.06.2003, 7:32 Uhr

Hallo
schreibt er mit der linken Hand und dann Spiegelschrift?
Viele Grüße
Angi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Linkshänder!!!

Antwort von Angi3 am 26.06.2003, 8:04 Uhr

Hallo
In dem Buch

Heuck Sigrid: Pony, Bär und Apfelbaum

sollen Übungen sein, um das zu üben.

Normalerweise sind das Anpassungsschwierigkeiten, die schnell weggehen (gibt es auch bei Rechtshänder) die weggehen, sonst muss man zur Beratung. (Text aus Linkshändig? ein Ratgeber).

Ich würde mir ein Buch über Linkshänder und Schule kaufen, denn es gibt so einiges zu beachten, wo man nicht daran denkt. (stellen der Schreibtischlampe, Spitzer (wir brauchten einen mit Dose und Linkshänder, wie man das Heft hinlegt, Stifthaltung......).
Die Lehrerin wird am Anfang wahrscheinlich sich nicht die Zeit nehmen und alles für
Linkshänder erklären. Die Kinder schauen ab, wie es andere machen und schon sind schnell Fehlhaltungen da. Diese sind später schwer wieder weg zubekommen. Ich würde das schon vorher üben. Man kann auch beim Malen vieles Beobachten und korrigieren.
Viele Grüße
Angi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Linkshänder!!!

Antwort von patti am 26.06.2003, 10:09 Uhr

Bin ich auch!
Und Du wirst es nicht glauben, man hat tatsächlich versucht mich damals (vor 22 jahren-oh gott bin ich alt!) noch "umzupolen" (und dabei wusste man schon damals, dass man es auf keinen Fall machen sollte! Pass also auf, dass es bei Deinem Sohn nicht passiert! (Übrigens die alte Schachtel, die es bei mir vesucht hat, unterrichtet immer noch und war damals schon alt und grauhaarig! Ui, meine Mutter muss ganz schön auf sie losgegangen sein, als ich es ihr zu Hause erzählte!)
Zur Spiegelschrift: Ich würde ihn zwar darauf hinweisen, aber das nicht mit ihm üben! das gibt sich von allein! Wobei ich dazu sagen muss, dass ich mal einen Aufsatz (ich glaub in der 5. Klasse) in Spiegelschrift angefangen und es nicht bemerkt habe ;-)) Gottseidank hatten wir genug Zeit und ich habs noch korrigieren können! Ein Linkshänder hat übrigens auch keine Probleme in Spiegelschrift zu lesen! Was sehr von Vorteil ist, wenn man an Gruppentischen sitzt und gemeinsam arbeitet bzw. einen Hänger bei einer Klausur hat!
Nochwas: das Einzige worauf bei mir halt geachtet wurde in der Klasse (ich war die einzige Linkshänderin), war, dass ich links nicht neben einem Rechtshänder saß, damit wir uns nicht mit den Armen beim Schreiben ins Gehege kamen! Und das war, im Nachhinein, gut so!
Mach Dir keinen Kopp, es ist alles nicht so schlimm! Man kann echt alles lernen - auch wenns bei mir mit Gitarre deshalb leider nicht geklappt hat!
Ich bin gespannt, ob unsere Süße Links-oder Rechtshänderin wird-noch ist sie beidhändig!
Bei weiteren Fragen einfach direkt anmailen!
LG,
Patti

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Linkshänder!!!

Antwort von Angi3 am 26.06.2003, 10:55 Uhr

Hallo,
auch heute ist die Meinung Umerziehung noch vorhanden.. Der erste Kindergarten sagte mir, auf die Mitteilung mein Sohn ist Linkshänder: Keine Sorge, dies bekommen wir schon hin. Wenn er zur Schule kommt, kann er es mir rechts. (habe mir dann einen neuen Kindergarten gesucht). Selbst in der Uni Klinik kam die Bemerkung: Man kann das mit der Zeit wegbekommen und dann kann er alles mit rechts.
Viele Grüße
Angi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das glaub ich ja fast nicht!!

Antwort von patti am 26.06.2003, 12:59 Uhr

Das weiß doch heute jedes Kind!
Ich habe eine Zeitlang viel mit Kindern gearbeitet und dabei festgesetellt, dass bestimmt jedes 5. Kind Linkshänder ist! Viele sind auch sooo stolz drauf! Ich häte auch denn KiGa gewechselt!
Ich kenne nur 1 Kind, was deswegen mal unglücklich war, und dem hab ich erzählt, dass es Studien gibt, dass LiHäs länger leben, intelligenter sein sollen,... als Rechtshäs! Und nun find sie das ganz toll! ;-))
LG, Patti

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das glaub ich ja fast nicht!!

Antwort von Debby am 26.06.2003, 20:25 Uhr

Hallo!!!
Erst mal vielen lieben Dank für euere Antworten ! Ich hatte unter garantie auch den Kindergarten gewechselt wenn man versucht hätte mein kind umzuerziehen ,das ist ja wirklich bald unglaublich.Habe heute noch mit unserem Jungen ein wenig gemalt und auch geschrieben und er ist der festen überzeugung das er seinen Namen richtig schreibt.Ich werde euere Tips bestimmt in anspruch nehmen und auch bei unserem ersten Elternabend schon mal ein wenig nachfragen zb. sitzen neben Rechtshänder usw...!Bin schon ganz aufgeregt warscheinlich mehr wie mein sohn*grins*!!!Aber ich denke das sind alle eltern die das erste Kind einschulen. LG Debby

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.