kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von +emfut+ am 17.08.2007, 14:19 Uhr zurück

Re: Juhu, na endlich!!!!!!!!!!!!!

Henni,

das muß ich Dir ausnahmsweise mal widersprechen.

GERADE Kinder, die Probleme mit der Motorik haben, sollten sowas lernen. Das übt nämlich auch.

Fumi hat große Probleme mit der Motorik (ADS-Kind). Sie hat große Fortschritte gemacht, als sie freiwillig die altdeutsche Schrift gelernt hat. Letztes Jahr hat sie plötzlich Interesse für das Kalligraphie entwickelt und meine Eltern haben ihr so ein Kalligraphie-Set (gab es günstig bei Tchibo) geschnekt, auch das hat ihr sehr geholfen.

Ich habe auch große Probleme gehabt in der GS. Meine Lehrerin hat meinen Eltern dann geraten, mir eine Schreibmaschine zu kaufen, um den Schreib-Frust zu minimieren. Ich habe also Hausaufgaben an der Schreibmaschine gemacht. Natürlich war es weniger frustig für mich, wenn meine Lehrerin nicht 10 Mal nachfragen mußte, was ich da geschrieben habe. Aber meine verkrampfte Schreibhaltung habe ich so nie ablegen können. Obwohl ich sehr gerne schreibe, habe ich nach wenigen Minuten wirklich starke Schmerzen in der Hand, die bis zur Schulter strahlen. Ein gutes, geduldiges Training hätte mir besser geholfen, dabei hat es meine Lehrerin sicher sehr lieb gemeint.

Manchmal muß man durch einen Frust einfach durch.

Ich halte nicht viel davon, einfach alles komplizierte gnadenlos abzuschaffen.

Gruß,
Elisabeth.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht