kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Reni+Lena am 09.01.2010, 11:58 Uhr zurück

Ja, das weiß ich alles, das ist ja das Schlimme!

Es ist genauso wie du gesagt hast.
ich weiß, dass es normal ist bei einem Leseanfänger, ich weiß, dass sie Lob, Anerkennung braucht, aber ich KANN nicht.
Ich versuche es jeden Tag und jeden Tag schaffe ich es nicht.
Meine große Tochter ist jetzt in der vierten....sie ist, wie deine Schwester.
Wurde mit 5 eingeschult, konnte schon lesen und hat Anfang der zweiten bereits den ersten Harry Potter gelesen. meine zweite Tochter ist jetzt genauso alt....und stöpselt.in Erstlesebüchern.
Ich weiß, dass man Kinder nicht vergleichen soll...ich mache es aber trotzdem und komme nicht dagegen an.
Lesemuttis in der Schule gibt es leider nicht. ist eine winzige Dorfgrundschule mit gerade mal 75 Kindern in allen 4 Klassen.
Am Wochenende liest mein Mann schon mit ihr, aber unter der Woche muss ich es machen, weil er erst so spät heimkommt und abends bei ihr von der Konzentration her, gar nichts mehr geht.
Ich hab schon überlegt, ob nicht meine 9 jährige sich mit ihr hinsetzen kann, aber die verdreht auch seufzend die Augen wenn sie ihre Schwester lesen hört....
Sonst gibt es keinen....
Am Montag werde ich mir vorher einen Tee mit Rum reinziehen, vielleicht relaxt mich der ein wenig:)

Habt ihr denn alle so eine Engelsgeduld????

Lg Reni

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht