kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Benedikte am 10.05.2003, 13:12 Uhr zurück

Re: hmm,

hier gibt es zwei Antworten, eine für Wessis und eine für uns Ossis( ich bin Neuossi, aus dem tiefen Westen zugewandert).Mandy, hier bei uns im Osten gibt es genug Hortplätze für jeden, deshalb ist es egal, dass Du nciht arbeiteest, Du nimmst keinem etwas weg. Es kommt nur auf Euch an. Ich würde meinen Sohn selbst als Hausfrau in den Hort geben, weil hier alle Kinder im Hort sind. Seine FReunde bleiben alle bis 16.00 Uhr- wäre er HAuskind, müsste er alleine spielen oder computern- denn selbst als HAusfrau kann man sich nicht föächendeckend um die Kinder kümmern. Das solltest Du als erstes klären- sind alle seine Freunde im Hort oder nicht. Dann sind bei uns im Hort immer tolle Aktivitäten- jedenfalls mehr los als zuhause. Und dann : wir hier im Osten können dankbar sein, dass es für so moderate Preise die segensreiche INstitution gibt. Wird sie nicht mehr nachgefragt, werden die Plätze ganz schnell plattgemacht- und wenn Du wieder arbeiten willst und es den Hort nicht mehr gibt, hast Du eine échtes Problem. Von daher wäre mein Tip : Melde ihn zum Hort an und hole ihn täglich zu einer frühen Zeit ab, beispielsweise 30 Minuten nach der Hausaufgabenzeit.

benedikte

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht