*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von dreireicht am 13.01.2005, 17:22 Uhr

Hausaufgaben

Mein Sohn braucht immer sehr lange für die Hausaufgaben, denke ich. Ihm fällt das Lesen und Schreiben nicht so leicht. Er soll jetzt (nach 4 Monaten Schule) einen Brief schreiben und in den Klassenbriefkasten stecken. Eine Woche Zeit hatte er. Er will aber nicht so recht. Jetzt nach 4 Tagen habe ich aufgegeben Ihn zu trietzen. Er denkt auch daß er alles nur einmal lesen muß; auch wenn er noch so stottert. Die Lehrerin meint daß wir üben sollen; schreiben wie lesen. Kann ich es eigendlich so machen ,daß ich ihn nach einer Stunde Hausaufgaben nicht weitermachen lasse weil es sonst zu lang wird??? Ich verliere sonst die Nerven.

 
3 Antworten:

Re: Hausaufgaben

Antwort von RenateK am 14.01.2005, 9:08 Uhr

Hallo,
rede doch mal mit der Lehrerin. Bei uns ist es so, dass nach 25 Minuten Hausaufgaben bei den Erstklässlern Schluss ist, egal wie weit sie gekommen sind. Unser Sohn macht seine Hausaufgaben im Hort und die achten darauf, dass diese 25 Minuten auch wirklich was getan wird. Beim Schreiben ist unser Sohn auch sehr langsam, was bei ihm klar daran liegt, dass er in der Schule so ungefähr das erste Mal einen Stift angefasst hat (hat Malen und ähnliches immer verweigert). Allerdings kann er fließend lesen und rechnen wir er die nächsten Jahren eh nichts neues lernen, so dass ich denke, dass wir schon. Hausaufgaben sind für ihn halt vor allem Schreiben, auch wenn ihn das manchmal ärgert, aber die Lehrerin merkt halt, wo er noch Übung braucht.
Gruß, Renate

Re: Hausaufgaben

Antwort von krümelliese am 14.01.2005, 9:15 Uhr

Hallo!
Würde auch mal mit der Lehrerin reden. Bei uns heisst es auch so grob ca. 20-25 Min Hausaufgaben. Allerdings achte ich dann schon darauf, ob sie die ganze Zeit auch gearbeitet haben. Und nicht vielleicht 10 Min geträumt. Dann verlänger ich die Zeit. AM ANfang hatten meine auch so ihre Schwierigkeiten die Hausaufgaben schnell zu erledigen. Nach jetzt ca. 4 Monaten haben sie es sehr schnell erledigt.
LG

Re: Hausaufgaben

Antwort von Caroline2000 am 14.01.2005, 9:51 Uhr

uns wurde auf einem Elternabend extra gesagt, das die Haisaufgaben auf keinen Fall länger wie 30 Min. dauern sollen.
Falls ein Kind dann noch nicht fertig ist, sollen die Eltern eine kl. Notiz daneben schreiben, damit die Lehrerin Bescheid weiß!!!!
Finde ich auch gut so, denn sonst verlieren viele jetzt schon die Freude an der Schule.

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.