1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mammi2002 am 08.11.2009, 11:21 Uhr

hausaufgabe konnte nicht gemacht werden, was würdet ihr machen

Hallo,
meine tochter konnte die hausaufgabe am freitag nicht machen, da sie das buch in der schule liegen gelassen hat. es ist das deutschbuch wo sie auch reinschreiben, wo die aufgaben vorgedruckt sind. ich wollte der lehrerin ein paar zeilen zukommen lassen, daß meine tochter die hausaufgaben zum teil nicht machen konnte, da sie das buch in der schule liegen gelassen hatte und eben daß sie es am montag mittag nachholt. meine tochte sagt ich soll der lehrerin nicht schreiben, sie sagt es persönlich. ich finde es aber besser wenn paar zeilen von mir an die lehrerin dabei sind, damit sie auch weiß ichhabe es bemerkt und daß wir die hausaufgaben wirklich nicht machen konnten. am freitag nach der schule hatten wir nach dem mittagessen einen arzttermin und alas ich angerufen hatte, hatte das mädchen wo ich anrief die hausaufgaben schon gemacht, sonst hätte ich es vorher kopieren können. meine tochter will es persönlich sagen was ich einerseits gut finde daß sie selbständig wird und es der lehrerin selbst sagen will, aber ich denke so weiß die lehrerin durch ein paar zeilen von mir, daß es wirklich so war.
danke und liebe grüße

 
10 Antworten:

Re: hausaufgabe konnte nicht gemacht werden, was würdet ihr machen

Antwort von Pebbie am 08.11.2009, 11:30 Uhr

Hallo !

Warum glaubst Du das die Lehrerin denkt, Deine Tochter würde nicht die Wahrheit sagen ?

Mein Sohn hatte vor kurzem ein Arbeitsblatt in der Schule vergessen ( und das war das erste Mal ) und sagte von sich aus, dann mache ich das morgen in der Schule nach. Als er Mittags nach Hause kam sagte er, das er das in der Freiarbeit nach gearbeitet hat.
Das war kein Beinbruch, und er hat das selbst geregelt. Finde ich klasse und wenn es um so eine Sache geht vollkommen in Ordnung.
Sollte sie das anzweifeln, so wird sie gewiss mit Dir Kontakt aufnehmen und Du kannst das immer noch gerade rücken.

LG Ute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hausaufgabe konnte nicht gemacht werden, was würdet ihr machen

Antwort von IngeA am 08.11.2009, 11:31 Uhr

Hallo,

warum sollte die Lehrerin deiner Tochter das nicht glauben? Es ist doch was recht normales und sicher auch nicht so seltenes, dass ein Kind sein Buch vergisst. Meiner Tochter passiert das auch immer wieder.
Ich würde nichts schreiben, wenn die Lehrerin mehr wissen möchte wird sich dich schon fragen.

LG Inge

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hausaufgabe konnte nicht gemacht werden, was würdet ihr machen

Antwort von Chatilia am 08.11.2009, 11:49 Uhr

finde es super von deiner tochter, dass sie es selber sagt. bestärke sie darin. falls es probleme gibt, kannst du immer noch unterstützend eingreifen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hausaufgabe konnte nicht gemacht werden, was würdet ihr machen

Antwort von melli19 am 08.11.2009, 12:09 Uhr

Ist meiner auch schon passiert ich schrieb in das Hausaufgabenheft:

Jana hat ihre Fibel in der Schule liegen lassen, so konnte sie die Hausaufgaben nicht machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hausaufgabe konnte nicht gemacht werden, was würdet ihr machen

Antwort von Mia_76 am 08.11.2009, 13:40 Uhr

Hallo,

ich finde es toll, daß deine Tochter das selber regeln wollte! Ich würde das nur unterstützen.

Gruß
Mia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hausaufgabe konnte nicht gemacht werden, was würdet ihr machen

Antwort von mammi2002 am 08.11.2009, 14:02 Uhr

denke für eure meinungen, ihr habt mich dann darin bestärkt. ich habe ihr nämlich schon gesagt gehabt als sie sagte, sie sage es selbst, daß ich es gut finde und es ja nicht schlimm sei daß sie das buch vergessen habe. aber meine mutter hat mich bischen verunsichert, sie sagte nämlich ein brief von dermutter sei immer besser, so wisse die lehrerin daß es wirklich so war. ich finde es nämlich klasse daß sie verantwortung übernimmt und es zeigt ja auch daß sie sich mit der lehrerin gut versteht und vertrauen zwischen ihnen ist. ich werde es nun so machen, daß ich meiner tochter dann am montag nochmal sage, sie soll dran denken, daß sie der lehrerin sage, daß sie das buch in der schule vergessen habe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hausaufgabe konnte nicht gemacht werden, was würdet ihr machen

Antwort von MamaUSA am 08.11.2009, 15:49 Uhr

ich verstehe gar nicht, wie man sich über so eine unwichtige Sache so viele Gedanken machen kann.
Mein Sohn ist jetzt in der 4.Klasse und ihm ist so etwas schon öfter mal passiert. Er sagt dann kurz Bescheid und gut ist es.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hausaufgabe konnte nicht gemacht werden, was würdet ihr machen

Antwort von Annas Truppe am 08.11.2009, 22:01 Uhr

Hallo,

nun habe ich ja hauptsächlich Söhne ...

Die müssen hier bei vergessenen Hausaufgabenblättern nochmals zur Schule und sie holen. Die ersten 3-4 Mal gehe ich mit, danach (ist dann etwa ab Klasse 2) müssen sie sich selbst zurecht finden und mit dem Hausmeister über das Aufschließen des Klassenzimmers diskutieren. Das hat bisher immer geklappt - auch nach 17 Uhr, am Freitag vor dem Wochenende - egal ob ich dabei war (bei den Erstklässlern) oder sie es alleine gemacht haben.

Den Tenor hier a la : Da schreibt man eine Entschuldigung und fertig - finde ich erstaunlich; evt. aber auch nur, weil ich bereits 4 Kinder in der Grundschule hatte/habe und ein paar Erfahrungen mehr...
Kopieren von Schulfreunden kenne ich natürlich auch und da habe ich auch schon die richtig ausgefüllten Stellen abgedeckt o.ä., damit mein Kind die Hausaufgabe machen konnte.

Gruß Anna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: hausaufgabe konnte nicht gemacht werden, was würdet ihr machen

Antwort von trisha0570 am 09.11.2009, 17:00 Uhr

Ich muss mich echt wundern, welche Sorgen und Nöte Erstklassmütter haben... meine Güte, das Kind hat ein Buch in der Schule liegen lassen und konnte deshalb seine Hausaufgaben nicht machen. PUNKT. Das ist doch kein Drama, das kann jedem mal passieren - wo liegen deine Befürchtungen? Ich finde es gut, dass deine Tochter zu ihrem Fehler steht und es der Lehrerin selbst erklären will! Sie wird die HA am nächsten Tag nachholen und gut ist!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

donnerstag heft vergessen, freitag bei der lehrerin entschuldigt - ALLEIN - und

Antwort von dkteufelchen am 10.11.2009, 10:18 Uhr

am montag selbständig die nachgemachten aufgaben bei der lehrerin vorgelegt - smilie für saubere arbeit bekommen, aber das wochentier war wegen vergesslichkeit ein feld zurückgerutscht.

es war das erste mal, beim nächstenmal muss ich mal sehen wie wir es handhaben, aber ich denke so schnell passiert es nicht mehr ;-)

lg daggi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.