*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mandy2 am 05.03.2004, 12:54 Uhr

Frage zum Einzugsgebiet

Hallo,

meine Tochter besucht die erste KLasse, nun möchten wir zum Sommer aufs Land ziehen. Kann ich sie in der Schule lassen, in die sie jetzt geht oder muss sie wechseln? Wir haben uns die Schule in dem neuen Wohnort noch nicht angeschaut und noch nicht entschieden wo sie weiter hingehen soll.
Lg. Mandy

 
3 Antworten:

Ich persönlich würde unbedingt in den Ferien wechseln.

Antwort von Trini am 05.03.2004, 14:43 Uhr

Sonst mußt Du Dich auf drei jahre Taxifahren einstellen (und nicht nur zur Schule, sondern auch zu Freundinnen usw.). Es sind ja auch noch DREI Jahre. Und die Sommerferien sind sicher ein idealer Wechselzeitpunkt. So findet Deine Tochter dann auch gleich Kontakte im Dorf.

Trini *mitdorfschulkind*

Re: Frage zum Einzugsgebiet

Antwort von Marieh am 05.03.2004, 20:04 Uhr

Hallo Mandy,

wir sind vor drei Wochen "auf's Land" gezogen und haben uns auch Gedanken gemacht, ob und wann wir unsere Große die Schule wechseln lassen. Sie ist auch letztes Jahr erst eingeschult worden. Die Alternative wäre ebenfalls gewesen, sie täglich mit dem Auto zur Schule zu bringen bzw. abzuholen. Aber da ich im Sommer mein 3. Baby bekomme, sollte das gut überlegt sein, ob das zu schaffen ist.

Wir hatten dann zwei Wochen vor dem Umzug einen "Probetag" in der neuen Schule, und meine Tochter war total begeistert. Es ist auch eine "Dorfschule" mit nur einer 1. Klasse, und die Kinder haben die "Neue" schon freudig erwartet. Sie fand das toll.

Sie ist gleich am nächsten Schultag nach dem Umzug (also mitten im Schuljahr) in die neue Schule gegangen und fühlt sich pudelwohl dort. Hat sofort Kontakt zu anderen Kindern gefunden, und ist jetzt sogar viel häufiger nachmittags unterwegs als vorher.

Ich kann dir nur raten, deine Tochter wechseln zu lassen, und zwar sobald ihr umgezogen seid. Bei uns war das jedenfalls genau der richtige Weg.

Sorry, ist ein bisschen lang geworden, aber ich hab mir vorher auch hunderttausend Gedanken darum gemacht! Hoffe, ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße und viel Glück!
Marieh

Re: Vielen Dank für die Antworten! ot.

Antwort von Mandy2 am 07.03.2004, 16:40 Uhr

1

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.