*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von imwesten am 08.07.2018, 19:34 Uhr

Es ist kein WIR

Hallo,

ich finde nicht nachvollziehbar! Kein Erstklässler schafft es alleine seine Sachen hinzubekommen?

Mein Kind macht alles vom ersten Schultag alleine, hat ein super Zeugnis und ist laut Lehrerin Klassenbester. Seine Freunde machen es übrigens auch komplett von Anfang an alleine.

Es geht also sehr wohl alleine - von mitteilen, was für Sachen er mitbringen muss, über seinen Wochenarbeitsplan sich zeitlich einzuteilen bis hin zu Schulranzen abends packen und kontrollieren. Oder einfach nach der Schule von sich aus die Postmappe raus zu holen und mir die Mitteilungszettel zu geben.

Und natürlich schaue ich mir seine Aufgaben und Ergebnisse an, um zu wissen, was gerade Thema ist. Aber er macht es super alleine und zeigt mir stolz seine Ergebnisse. Ich lobe ihn für seine tolle Arbeit.

Warum soll man als Eltern ein "WIR" draus machen - es ist die Leistung der Kinder, NICHT die der Eltern.

Was bei "WIR - Eltern" - rauskommt, sehe ich dauernd bei meinen Referendaren... Mit Mitte 20 vollkommen unselbstständig. Man muss ihnen alles extra erklären und ihnen wie Kleinkinder alles erklären. Fruchtbar!

Daher bin ich sehr stolz drauf, dass mein Kind seine Schule als "ICH" und nicht als "WIR" macht.

Übrigens ist die Schule hier ganz stark hinterher, dass sich die Eltern "raushalten" und die Kinder eigenständig werden.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.