1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von celmin am 15.06.2010, 22:27 Uhr

"Enttäuschung" beim Schulausflug

Bei uns ist es generell verboten den Kindern Geld mitzugeben. Es geht nämlich nicht nur um Ziegenfutter. Da will ein Kind unbedingt schnell Pommes kaufen, weil es vielleicht kein Mittagessen mit hat, ein anderes will unbedingt ein Andenken für Mami kaufen und das nächste will dann besagte Ziegen füttern. Ich als Lehrerin würde da wohl irre werden. Ich finde es vollkommen verständlich, dass privates Geld bei einem solchen Ausflug nicht mitzubringen ist.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Krank und morgen ist Schulausflug...mt

HAllo Meine "Älteste" kränkelt schon seit So. Fieber, Halsweh, Schwindel. HAb sie darufhin zuhause gelassen, in der Hoffnung das es schnell besser wird, denn Mittwoch ist Schulausflug, das Geld wurde schon eingesammel. Die Beiden Anderen haben die Hausis dann immer ...

von Drillingsmama 24.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulausflug

Unfall bei Schulausflug, woran wendet man sich?

Hallo zusammen! In der letzten Woche hatte unsere Schule einen Ausflug zum Abentteuerspielplatz gemacht. Dort ist mein Sohn leider ein Unfall passiert , er war wohl mit zwei anderen Jungs auf eine 3 Mann Schaukel, und ist dabei hinunter ...

von marie45 15.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulausflug

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.