1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Oda am 26.02.2003, 17:49 Uhr

Einschulungs-Zubehör

Hallo,

der Einschulungszeitpunkt von Robin rückt zwar nur langsam näher, aber mental beschäftige ich mich doch schon recht intensiv damit ;o)

Heute möchte ich Euch fragen, was die Schule Euch an Stiften etc. empfohlen oder sogar von Euch verlangt hat. Mir ist beispielsweise zu Ohren gekommen, dass es zum Teil ganz bestimmte Buntstifte sein sollen, die die Kinder in den Griffelmappen haben. Möchte ja nicht auf dem 1.Elternabend vor der Einschulung hören, dass ich den gesamten Inhalt austauschen muss...

Also, gab es ganz konkrete Vorgaben, was das "Zubehör" betrifft, oder seid Ihr mit den Standard-befüllten Griffelmappen gut gefahren?

Im voraus schon mal vielen Dank für Eure Antworten :o)

LG

Oda

 
5 Antworten:

Re: Einschulungs-Zubehör

Antwort von sweet am 26.02.2003, 19:16 Uhr

Bei uns in Österreich gab es gar keine
Wünsche von den Lehrern. Es kann sich
ja auch gar nicht jeder die teuren
Stifte leisten. Habe meinem Christian
die ganz normalen Filzstifte dringelassen. Bei Bleistiften habe
ich Jolly genommen - stand jedoch vorher
auf einem Zettel, welche Härtegrade
man nehmen soll.
Alles Gute
sweety

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulungs-Zubehör

Antwort von Schneeflocke am 26.02.2003, 20:56 Uhr

Hallo,

wir haben vor den Sommerferien einen Zettel bekommen mit den "Zutaten" des Ranzens. Diese Sachen unterschieden sich ziemlich von denen die mein Neffe in der selben Schule bei einer anderen Lehrerin brauchte. Also würde ich mit dem Kaufen erstmal abwarten. Wir hatten keine Markenvorgaben, ausser bei dem Farbkasten wegen der Farben, weil es da doch schon unterschiede gibt.

Liebe Grüße Natalie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulungs-Zubehör

Antwort von monika 77 am 27.02.2003, 6:30 Uhr

Hallo,
Laura sollte ja zuerst auf eine andere Schule. Wir haben dort eine Liste bekommen (mit den ganzen Markensachen ) und alles besorgt. Im Sommer stand dann fest, das sie doch auf eine andere Schule kommt. Dort brauchten wir wieder andere Sachen (z.B. wollten sie eine spitze Schere und keine abgerundete), dafür war es uns aber überlassen, welche "Marken" wir kaufen.
Von meinem Bruder (war in einer Dorfschule)weiß ich, das es ganz genau die und die Marke sein mußte. So mußte der ganze Mäppcheninhalt ausgetauscht werden. Außerdem mußte jeder Stift makiert werden.
Es ist also ganz unterschiedlich.

lg monika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulungs-Zubehör

Antwort von Antje A. am 27.02.2003, 10:46 Uhr

Hallo Oda,

wir bekamen vom Lehrer bei der Schulanmeldung eine Liste, wo drauf stand, was die Kids brauchen und es waren keine Marken dabei.
Aber auch wir mussten jeden einzelnen Stift markieren, damit alles zugeordnet werden kann.

LG Antje.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Einschulungs-Zubehör

Antwort von Oda am 27.02.2003, 10:59 Uhr

Hallo, Ihr!

Danke für Eure Antworten!
Ich denke, ich werde doch lieber eine ungefüllte Griffel-Mappe kaufen und abwarten, wie es an Robins Schule so gehandhabt wird...

LG Oda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.