1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von lucalara am 28.09.2009, 15:09 Uhr

Bin grad am verzweifeln

Hallo,

meint Tochter macht Hausaufgaben und sie sollen in der Zeile das O schreiben. Sehen Eure O auch aus wie mutierende Kartoffeln oder ist das nur bei uns so??????
Kann mich an meine Schreibanfänge so gar nicht mehr erinnern.

Kann man teilweise gar nicht erkennen um, welchen Buchstaben es sich handelt???
Der Buchstabe i ging ja noch, aber das O ist nun echt eine Zumutung an die Lehrerin!

 
10 Antworten:

Re: Bin grad am verzweifeln

Antwort von Patti1977 am 28.09.2009, 15:12 Uhr

Mutierte Kartoffeln trifft es ganz gut. Mein Sohn hat auch Schwierigkeiten, üben daher jeden Tag und führe zu Anfang Stift ganz leicht mit und dann geht es auch besser. Aber wirklich schön sind die nicht. Aber das was er in Shcule gemacht hat, wurde als gut befunden und schaut auch wie Kartoffel aus. Das beruhigt mich schon. Die A und N Übungen schauen schon besser auch, da denke ich, das O kommt auch noch in Ordnung.

Geduld.

Re: Bin grad am verzweifeln

Antwort von liha am 28.09.2009, 15:17 Uhr

Bei uns sind hauptsächlich die kleinen Buchstaben nicht so dolle.
Das "a" ist schrecklich und das "e".
Irgendwie trifft der Endpunkt den Anfangspunkt nicht so, wie er sollte. *lach
Aber, ich denke mal, das wird mit der Zeit von selbst...

Ach ja, die "3" hat in der Mitte oft eine Schlaufe anstelle des Strichs. :-(

unsere 4 ist ein L, weil der Längsstrich immer fehlt :-)

Antwort von Patti1977 am 28.09.2009, 15:18 Uhr

,

ging uns auch so ....

Antwort von Leseratte am 28.09.2009, 16:12 Uhr

... unsere hat es da auch nicht so mit dem Schreiben. Mittlerweile geht es zwar, aber vorhin habe ich festgestellt, dass sie beim kleinen M schon wieder falsch anfängt *grummel*

Re: ging uns auch so ....

Antwort von Merry am 28.09.2009, 16:59 Uhr

Hey
was bin ich beruhigt, wenn ich das lese. Bei meiner Tochter ist es zusätzlich noch erschwert, da sie Linkshänderin ist und mein Mann und ich beide Rechtshänder. Ihr das dann nochmals richtig rum zu zeigen, ist auch für mich eine Herausforderung :-).
Ja mit dem O war so ne Sache, aber nachdem wir am WE nochmals ein wenig geübt haben, sieht es schon bedeutend besser aus. Bei der 3 hatte Isabelle auch ne Schleife gemacht, aber jetzt macht sie es richtig. Nur die Übung bringt es. Es kommt alles, auch wenn es manchmal etwas länger dauert.

LG Merry

Re: Bin grad am verzweifeln

Antwort von heffalump22 am 29.09.2009, 8:54 Uhr

Ja bei uns sahen die O's auch immer bissl komisch aus, aber jetzt hat mein großer die schon öfters geschrieben und es klappt immer besser. Was bei uns sehr abstrakt aussieht das ist die zahl 9, die kann man meist net so erkennen das es eine 9 ist, oder das kleine a sieht auch lustig aus.
Ich denke mir, das wir selbst garantiert auch so geschrieben haben, es ist ja noch kein Meister vom himmel gefallen und die Kinder haben zeit das zu lernen. Die Lehrer werden schon erkennen was die Kinder geschrieben haben. Ich finde es schade das ich von meiner Anfangszeit keine Hefte mehr war, weil so hätte man vergleichen können wie man selbst in dem alter am schreiben war.

Gehts hier um Erstklässler?

Antwort von supermampfi am 29.09.2009, 9:34 Uhr

Ich dachte, in der ersten Klasse LERNT man das Schreiben. Und muß es nicht schon perfekt können?

Re: konsequent anders rum

Antwort von Heike-SU am 29.09.2009, 9:37 Uhr

Ich kann mich da einreihen.
Als unsere Kleine die "O"s schreiben sollte - eine ganze Seite, da hat sie O an O gereiht, dicht an dicht. Als ich sie darauf aufmerksam machte, dass mit etwas Abstand sie nicht ganz so viele "O"s schreiben müsste, da waren diese "O"s auf einmal auf einer Seite platt. Das hat ihr nicht gefallen, also ging es weiter mit O an OOOOOO. Das sie das O somit fast hundert Mal geschrieben hat, das war ihr egal...
Dafür schreibt sie Zahlen konsequent von unten nach oben - aber man kann sie lesen...
LG
Heike

lach meiner schreibt grad nullen

Antwort von Mutti1604 am 29.09.2009, 12:30 Uhr

und die sehen auch mehr aus wie missglückte Ostereier *lach*

aber wir üben immer fleißig...ich denke in ein paar Tagen sehen die dann auch schon besser aus :-)

Re: Bin grad am verzweifeln

Antwort von HeikeB1969 am 29.09.2009, 15:25 Uhr

unsere sind keine mutierten Kartoffeln aber direkt auf DIÄT ....
er quetscht die so zusammen, dass möglichst viele in die Zeile passen - also nix von wegen oval oder so ....

LG
Heike

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.