1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lilatiger74 am 06.03.2010, 9:35 Uhr

Bauch- oder Brustgurt?

Mein Sohn wird im Sommer eingeschult und hat sich einen McNeill Ergolight 900 Schulranzen ausgesucht, da er (noch) eher klein und leicht ist. Nun habe ich gelesen, dass es welche mit Brust- bzw. Bauchgurt gibt. Finde ich gar nicht schlecht, denn voraussichtlich wird er ab dem zweiten Schulhalbjahr zu Fuß zur Schule und zurück laufen. Welcher Gurt bringt denn mehr Entlastung, welche Erfahrungen habt ihr mit solchen Gurten gemacht? Bei seinem Kiga-Rucksack hat er nämlich ab und zu noch Schwierigkeiten beim Öffnen und Schließen der Schallen.

 
6 Antworten:

Re: Bauch- oder Brustgurt?

Antwort von dhana am 06.03.2010, 15:22 Uhr

Hallo,

ich weiß nicht, ob man den in der Grundschule wirklich braucht. So schwer sind die Ranzen dann ja meist doch nicht.
Ein gesundes Kind schafft das schon - es spielt ja nicht nur das Gewicht eine Rolle, sondern auch die Muskeln und Kraft.

Mein Großer an der weiterführenden Schule benutzt Bauch- und Brustgurt. Da hat aber auch der Bauchgurt eine Art Beckenstütze - so das ein Teil des Gewichtes dann auf der Hüfte ist. Der Brustgurt entlastet dann zusätzlich.

An einem normalen Schulranzen würde ich wohl zum Brustgurt tendieren - bin mir aber nicht sicher, das den die Kinder auch zumachen.

LG Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauch- oder Brustgurt?

Antwort von ansaluli am 06.03.2010, 16:55 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist auch klein und leicht und hat einen McNeill Ergolight. Mit Brustgurt Den hat er nur am Anfang zugemacht, weil ich mitgegangen bin und ihn daran erinnert habe. Seit er alleine läuft, benutzt er den Gurt eigentlich nicht mehr, das ist ihm wohl zu umständlich. Ich finde schon, dass die Gurte ein wenig entlasten, wenn sie denn benutzt werden...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauch- oder Brustgurt?

Antwort von 20012006 am 06.03.2010, 18:48 Uhr

Hi,
meine Tochter hat beides und benutzt es auch...Sie merkt selber das sich der Ranzen dann angenehmer tragen lässt....Wenn nur ein Grut möglich ist würde ich den Brustgurt bevorzugen...Der verhindert das rutschen der Gurte von der Schulter...Selbst wenn die Kids rennen sitzt dann der Ranzen perfekt und nix rutscht...

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauch- oder Brustgurt?

Antwort von Alexa1978 am 07.03.2010, 7:43 Uhr

Die Schultasche meines Sohnes hat einen Brustgurt und mein Sohn verwendet diesen eigentlich immer. Durch das Schließen des Gurtes sitzen die Träger der Schultasche dann etwas straffer und sie lässt sich angenehmer tragen. Zudem verruscht auch nichts.

lG, Alexa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauch- oder Brustgurt?

Antwort von JonasMa am 07.03.2010, 21:59 Uhr

Wir haben für den Scout einen Brustgurt nachgekauft - mein Sohn geht eben jeden Tag zu Fuß und meinte mal, ihm fehle der Brustgurt, den es beim Rucksack gibt, dann würden die Träger besser sitzen. Und seit dem er diesen Gurt hat, benutzt er ihn auch. Die Träger sitzen einfach besser und sie können nicht von den Schultern rutschen.
Einen Bauchgurt zur Entlastung braucht er nicht - so schwer sind die Ranzen noch nicht und er trainiert ja täglich das Gewicht - denke also, er wird es auch später ohne tragen können. Ist ja auch etwas Übungssache.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bauch- oder Brustgurt?

Antwort von P@ulinchen am 10.03.2010, 20:44 Uhr

Hallo, wir hatten bisher immer nur Brustgurte, mit denen waren wir auch sehr zufrieden. Bauchgurte habe ich nie ausprobiert. LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.