1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von waschbaer am 17.11.2010, 7:30 Uhr

An golfer

Zu sportverein jede abteilung kostet einen Monatsbetrag von 5 bis 20 Euro pro monat plus einen Aufnahmegebühr und dann noch 280 Jahresbetrag zusätzlich . Kann ichg mir bei vier Kindern wenn alle bis zu 3 verschiedene Abteilungen besuchen nicht leisten

Wo wir vorher gewohnt habe sind die Kinder im Sportverein gewesen der Hatte einen Jahresbetrag pro Kind vom 25 euro und jede Abteilung war kostenlos

Finde es einfach schade das alle nach der Schule immer verplant sind und wenn sie keinen Termin haben in Familie gemacht werden muss
ob die Kinder wollen oder nicht

 
6 Antworten:

Re: An golfer

Antwort von Caipiranha am 17.11.2010, 11:03 Uhr

"Finde es einfach schade (...) und wenn sie keinen Termin haben in Familie gemacht werden muss ob die Kinder wollen oder nicht"

Kinder "wollen" viel nicht. Sie wollen auch nicht Zähne putzen und freuen sich im Alter, wenn sie sie noch haben.

Wir haben 5 Tage in der Woche alle viel um die Ohren, sehen uns als Familie mitunter nur am Wochenende. Da finde ich es schade, wenn wir uns während des "auf-Familie-machen" noch um Kinder kümmern müssen, deren Eltern keine Lust haben, sich in ihrer Freizeit mit ihnen zu beschäftigen oder deren Kinder sie so langweilig finden, daß sie lieber zu anderen Familien gehen.

Dein Ärger über die Zurückweisung Deiner Tochter mangels Zeit ist nachvollziehbar, aber die Lästerei über Familien, die sich Raum für IHRE Familie gönnen wohl eher das falsche Ventil.

Wenn der Sportverein so teuer ist, werden wohl kaum alle Klassenkameraden Deiner Tochter dort Mitglied sein, oder?

Und wieso müssen, ALLE Deine vier Kinder dann gleich BIS ZU DREI Abteilungen besuchen??? Was machen Deine drei anderen Kinder? Haben die auch keine Verbredungen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An golfer

Antwort von golfer am 17.11.2010, 11:48 Uhr

tritt doch mal an den Vorstand heran......Familienbeitrag....meist ist das 3. und 4. Kind kostenlos.....und meist muss nur zusätzlich für Sportarten bezahlt werden die in der Halle sind....günstig ist normalerweise Leitathleik Fußball....wird wohl auch nicht der einzige verein sein...und drei Abteilung zu besuchen ist wohl bischen irrwitzig.....anderer weg ist sich als Trainer oder sonstiges im vErein einzubringen und dafür ev. kostenlos mitmachen zu können.....wo ein wille da ein Weg....und wenn du die Freizeit deiner Kinder außerhalb eines vereins bezahlen willst ist das noch viel teurer.....Kinder und Bildung sind eben teuer.....aber ganz ehrlich lieber würde ich einmal die Wochen Abends putzen und dann den vErein für die Kinder bezahlen....du machst sie zu Außenseitern....wie ich sdagte blocken eher die Eltern der Kinder oder die Kinder...ichhabe das Gebührl die Eltern wollen nciht das sich die Kinder mit Deinen verabreden ...muss nciht sein hinterfrag es einfach mal.....wenn eine immer jammert will man damit ncihts zu tun haben.....wir haben hier übrigens im Sportverrein Eltern mit mis zu 6 Kindern die sich voll einbringen...die leiten das Mutter Kind turnen...machen in Leitathleik mit etc.....aber ich bin sicher du hast eine andere Ausrede......

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An golfer

Antwort von amm26 am 17.11.2010, 12:51 Uhr

Bei uns kostet der Sportverein einen Hauptbeitrag, da ist Fussball, Geräteturnen, Selbstverteidigung, Kinderturnen, Hip-Hop, Tischtennis mit dabei. Die Abteilungen Tennis und Ski verlangen einen Zusatzbeitrag, bieten aber auch einiges.

Der Hauptvereinsbeitrag für eine 5-köpfige Familie beträgt so um die 150,-- EUR im Jahr. Dazu kommt dann noch Tennis und hier die Kosten für die Trainerstunden. Es läppert sich einiges im Jahr zusammen. Aber mir ist es das wert. So ein Verein ist eine schöne Gemeinschaft, für Kinder und Erwachsene. Wir und die Kinder sind regelmässig an der frischen Luft (was natürlich auch ohne Sportverein möglich wäre *lach*), mein Sohn spielt mit viel Freude Fussball, die Mädls Tennis. Sie lernen dort mit Erfolgen wie auch mit Niederlagen umzugehen. Ihren inneren Schweinehund zu überwinden, wenn sie mal nicht die große Lust auf´s Training haben. Und noch vieles andere mehr.
Das ist mir das Geld wert. Wenn ich sehe, was andere allein schon für diese Nintendo-Spiele z.B. ausgeben. Da hat meine Tochter nämlich eine Freundin, deren Mutter sich immer beschwert, daß alle nachmittags soviel verplant sind und fast keiner mehr was mit ihrem Kind ausmachen kann.
Sportvereine, Musikschule etc. - alles ist ihr zu teuer. Aber das Mädchen hat seit sie fünf ist einen Nintendo DS - und im Regal des Kinderzimmers stehen reihenweise Spiele dafür (alle neu gekauft!!!). Ohne Worte!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:die ganzen Beiträge sind für waschbär.....nicht für mich

Antwort von golfer am 17.11.2010, 13:08 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

lästerei? wer?

Antwort von vallie am 17.11.2010, 14:36 Uhr

ich weiß nichts über deine kinder, aber meine sind sehr gerne mit anderen kindern zusammen und nicht immer nur mit den ollen eltern.
ich finde es frech von dir, dieses bedürfnis darauf zu reduzieren, daß eltern keine lust haben, sich um ihre kinder zu kümmern oder den kindern kein entertainment bieten wollen/können.

auf familie machen ist eine phrase, wertfrei, einfach nur eine tatsache.
gibt halt familien, wo sich das familie-sein nicht auf das wochenende beschränkt und im nur muttiundvatimitdemkind sein ausdrückt. gerade bei einzelkindern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An golfer

Antwort von Suki am 17.11.2010, 15:29 Uhr

"Da finde ich es schade, wenn wir uns während des "auf-Familie-machen" noch um Kinder kümmern müssen, deren Eltern keine Lust haben, sich in ihrer Freizeit mit ihnen zu beschäftigen oder deren Kinder sie so langweilig finden, daß sie lieber zu anderen Familien gehen."

uns rennen am wochenende gerne fremde kinder die bude ein, aber ich würde den eltern niemals unterstellen, dass die eltern "keine Lust haben, sich in ihrer Freizeit mit ihnen zu beschäftigen".
vielleicht sind es gerade die kinder, die zuhause zu viel von der familie vereinnahmt werden, die gerne mal zu familien gehen, wo nicht regelmäßig familienzeit erzwungen wird.
meine kinder dürfen sich gerne am wochenende verabreden, wenn bei uns keine termine anstehen.

lg suki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Safety Light

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.