Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
  Dr. med. Robert Emig - Kinderwunsch - Expertenforum

Dr. med. Robert Emig
Kinderwunsch - Expertenforum

Praxis

  Zurück

An Dr. med. R. Emig: chancen kryotransfer

Hallo,

Ich hatte schonmal vor ein paar Tagen geschrieben.
Hatte im Kryozyklus bei PU+3 den Transfer von einem 8 B zeller und
einer beginnenden Morula.

Ich hab heute morgen bei PU+11 schon recht eindeutig positiv mit einem
10er getestet. Hatte aber nachmittags auch ne leichte Schmierblutung.
1. Stehen die Chancen trotzdem gut?
2. Kann das auch von Protestan sein?
3. Kann ich was machen um die Schwangerschaft zu schützen?
Ich trage sehr viel meine 11kg schwere Tochter. Ich spüre auch immer mal ein Unterleibsziehen. Ist das schlecht?

Viele Grüße


von mcmaus am 09.11.2017

Frage beantworten
Elternforum Erster Kinderwunsch

*Antwort:

Re: An Dr. med. R. Emig: chancen kryotransfer

hallo,

ad 1. chance ist gut
ad 2. nein, wenn, dann könnte es die auslösespritze o. einnistungsspritze sein, sofern sie diese genommen haben
ad 3. nein, leider können sie nichts machen

ihre tochter können sie tragen.

gruß und viel glück

Antwort von Dr. Robert Emig am 10.11.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch:

An Dr. med. R. Emig: chancen kryotransfer?

Hallo Hier der Status: -10 Reife Eizellen\ davon 8 befruchtet - Nach Icsi eingefroren bei PU+1 -Mo: Auf von 2 Eizellen -Mi: Transfer von 8zeller in B und Teilkomponente in B - Schleimhaut bei 8,3mm 1.Was ist Mittwoch dann für ein Tag? Tag 3 oder 4? 2.Welche ist ...

mcmaus   02.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryotransfer
 

An Dr. med. R. Popovici: Kryotransfer Blasto mittlere Qualität

Hallo, ich hatte gestern den 1 Transfer. Es wurde 1 Blasto im natürlichen Kryozyklus eingesetzt. Leider habe ich nach der Qualität gefragt. Meine Kiwu-Klinik bewertet sie nach dem Schulnotensystem. Es wäre eine 2 -3, eher 3, also nur "mittlere" Qualität. Ich bin ...

kk83   26.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryotransfer
 

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Kunststoffüllung vor Kryotransfer

Hallo, nächste Woche Mittwoch werde ich einen Kryotransfer mit Blastos haben. Heute war ich noch beim Zahnarzt und leider musste die Füllung eines Backenzahns erneuert werden (ziemlich grosse Füllung). Habe mir wieder eine Kunststoffüllung machen lassen. Kann der Transfer ...

kk83   20.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryotransfer
 

An Dr. med. K. Bühler: Kryotransfer: Zählen ab Eisprung oder Gelbkörperhormon

Sehr geehrter Herr Dr. Bühler, vielen Dank für Ihre gestrige Antwort!! Leider bin ich noch immer etwas verwirrt. Ich dachte immer, dass der Tag der Punktion bzw. des Eisprungs nicht mitgezählt wird. So hatte ich damals an einem Mittwoch die Punktion und am Montag wurde ...

Malalu   06.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryotransfer
 

An Dr. med. K. Bühler: Kryotransfer

Sehr geehrter Herr Bühler, ich habe freitag 1.9. um 14 uhr mit ovitrelle im kryozyklus ausgelöst und samstag um 12 uhr 400 mg famenita genommen. Ab sonntag dann weiterhin famenita. Sonografisch konnte mein eisprung auf sonntag 3.9. festgelegt werden. Meine blastozyste ist an ...

Malalu   05.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryotransfer
 

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Zeitpunkt Kryotransfer und Synchronisation...

Sehr geehrter Prof. Dr. Dorn, ich, 43 J., 20 jrg. Tochter, er 46 J. 0 Kinder. Seit 1 Jahr KiWu. Er kaum schnelle Spermatozoen sonst ok. Lt.Urologe zeugungsfähig 50%. Gebärmutter ok. AMH 12/17 bei 1,4. Tgl. 12,5 L-Thyroxin sowie 1.000 IE Vigantoletten, Folio forte. TSH bei ...
WiKiKiddy   04.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryotransfer
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Schmierblutungen nach Kryotransfer

Lieber Herr Dr. Moltrecht, ich bin heute Kryotransfer+6 im natürlichen Zyklus. Eingesetzt wurden zwei schöne Embryonen, 6 und 7 Zeller, aber gleichmäßig geteilt. Nun hatte ich heute morgen schon Schmierblutungen. Das kenne ich leider von den negativen ICSIs, aber nicht von ...

Wareska   12.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryotransfer
 

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Kryotransfer

Hallo, ich habe dieses Jahr 2 IVF Behandlungen hinter mir, die jeweils erst positiv waren und beide in einen frühen Abort geendet sind. Beide Male hatte ich einen Blastozystentransfer. Beim letzten Versuch hatten wir 7 gute befruchtete Eizellen, von denen wir gleich 2 ...

Sommerkind83   06.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryotransfer
 

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Eisprung und Kryotransfer

Guten Morgen, ich hatte am 29.06. einen Kryotransfer (Blastozyte), also am Tag 23 meines Zyklustages. Der Eisprung war laut meiner Ärztin wahrscheinlich am 19. oder 20.Juni (also recht spät laut der Ärztin). Den Monat davor hatte ich eine ICSI mit einer biochemischen ...

Mimokat   03.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryotransfer
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Kryotransfer + 10

Guten Tag, Ich befinde mich nach 2 erfolglosen Icsis und einer Kryo im 2. Künstlichen Kryozyklus (nehme 4 Progynova und 3x2 Famenita täglich) Nun bin ich bei Transfer +10 und fühle nichts. Ist das normal oder müsste man was spüren? Vielen ...

melia76   22.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kryotransfer
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia