10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sandra333 am 10.11.2010, 10:47 Uhr

Wir auch!

Tochter hatte nur eine eingeschränkte Gymnasial-Empfehlung und die auch nur auf unser Drängen hin.

Sie hatte auf dem Grundschulzeugnis nur 1en und 2en, da die Klassenlehrerin sie aber zu zurückhaltend für das Gymnasium hielt und der Meinung war, sie würde a) notenmäßig dort abrutschen und würde b) auch nur mangelhafte mündliche Noten erreichen können.

Sie ist jetzt in der 6. Klasse auf dem Gymnasium. Zwar schreibt sie jetzt auch mal eine 3 zwischendurch, was man wohl wirklich nicht als schlimm bezeichnen kann und sie ist nach wie vor sehr zurückhaltend, die angedrohten mangelhaften Leistungen sind aber ausgeblieben.

Tochter fühlt sich dort pudelwohl und wir sind froh, dass wir uns nicht an der Meinung der Grundschullehrerin orientiert haben.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.