10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 77shy am 30.08.2010, 18:57 Uhr

Wie tauscht man beim Pilot Frixion die Mine aus???

Ich bekomm das nicht hin. Aufdrehen lässt er sich nicht, das Radiergummi geht auch nicht ab,.....hmmmm.... Also, wie gehts?

MfG

 
5 Antworten:

Re: Wie tauscht man beim Pilot Frixion die Mine aus???

Antwort von SaRaNi am 30.08.2010, 19:13 Uhr

Du meinst so einen oder ?

http://www.jetpens.com/images/pilot_lfb-20ef-lb.jpg

Meine Tochter hat ganz viele von denen, die lassen sich in der Mitte aufdrehen, musst aber vorher die Kappe oder wie man das nennt abnehmen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie tauscht man beim Pilot Frixion die Mine aus???

Antwort von simnik am 30.08.2010, 19:21 Uhr

einfach in der Mitte aufdrehen

Ich hatte aber auch schon mal einen, der verflucht festhing.

Simnik

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja, genau den meine ich, aber.....

Antwort von 77shy am 30.08.2010, 19:22 Uhr

....da tut sich nichts, wenn ich drehe. Ich sehe zwar das Gewinde durchschimmern, aber das sitzt bombenfest.......bei beiden Stiften, die mein Sohn davon hat.

MfG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

genau, machmal braucht man bei denen schon kraft.

Antwort von SaRaNi am 30.08.2010, 19:23 Uhr

..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

vielleicht hast du "Stifte aus der Montagsproduktion" erwischt ;-)

Antwort von SaRaNi am 30.08.2010, 19:24 Uhr

..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.