10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Anja71 am 11.09.2010, 21:34 Uhr

wie läuft der 1. Schultag ab??

Hallo,

bei uns in Bayern fängt am Dienstag wieder dieSchule an. Meine Tochter kommt in die 5. Klasse ins Gmyi. Weiß von euch jemand wie der erste SChultag in der Regel abläuft? Bringen die Eltern die Kinder hin und bleiben dorten bis sie ins Klassenzimmer gehen? Werden sie gebracht und die Eltern gehen gleich wieder heim?

Das einzigste was ich halbwegs weiß ist, daß die Kinder aufgerufen werden und wenn die Klasse komplett ist gehen sie ins Klassenzimmer. Aber ob die Eltern da bleiben weiß ich nicht.

Mein Problem ist, daß ich noch ein Kind habe, daß eingeschult wird und da möchte ich eigentlich dabei sein. Weiß aber genau, daß die Große Panik schiebt wenn sie weiß daß ich gleich wieder gehe.

Erzählt mal wie es bei euch war.

LG Anja

 
6 Antworten:

Re: wie läuft der 1. Schultag ab??

Antwort von Vogelsängerin am 11.09.2010, 22:01 Uhr

Bei uns gab es einen Gottesdienst für die, die wollten, danach konnte die anderen dazu kommen. Dann kam eine kleine Feier mit ein paar Darbeitungen der größeren Schüler und dann wurden die Schüler einzeln in die Klassen gerufen. Wir wurden dann "entlassen" und konnten die Kinder um 12.30h wieder abholen. Bis dahin haben sie ihre Lehrerin kennen gelernt, Bücher bekommen, den Schulplaner etc...war schön.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie läuft der 1. Schultag ab??

Antwort von Antje&Tim am 11.09.2010, 23:35 Uhr

Hi!

Ich kann dir jetzt nur erzählen, was bei uns auf dem Infozettel steht:

Treffpunkt um 8.00 Uhr in der Aul (normaler Schulbeginn um 7,55 Uhr). Dort hängen Klassenlisten - so kann man sehen, in welche Klasse das Kind kommt. Dann geht man MIT Eltern in einen anderen Saal, dort ist Begrüßung und allg. kurze Infos. Dann gehen die Lehrer und die Kinder "mit interessierten Eltern" (also die, die es nicht lassen können *g*) in die Klassen, dort dann nochmals blabla und die jeweiligen Tutoren stellen sich vor.
Dann gehen die Eltern und die Lehrer führen die Kids durch die Schule etc.
Um 11.10 Uhr bringen die Tutoren die Kids zu den jeweiligen Bussen bzw. die Eltern können die Kids abholen.

LG
Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie läuft der 1. Schultag ab??

Antwort von ChrissyF.71 am 11.09.2010, 23:42 Uhr

Das handhabt doch jede Schule anders.

Bei uns war es so, dass die 5. Klässler um 9:00 Uhr zur Begrüßungsfeier in der Aula sein sollten. Ob mit oder ohne Eltern war halt den Eltern überlassen. Nach der Begrüßung wurden die Kinder von ihren neuen Lehrern in die KLassenzimmer begleitet. Die Eltern konnten in der Aula in der Zeit bei Kaffee und Kuchen warten, oder die Schulbücher der Kinder schon abholen. Um 10:45 UHr hatten die Kinder schon wieder Schulende und es ging dann nach Hause.

LG!
Chris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie läuft der 1. Schultag ab??

Antwort von Birgit22 am 12.09.2010, 8:00 Uhr

Treffpunkt war mit Eltern in der Aula.
Die Neuankömmlinge wurden von der Rektorin begrüßt, die Gesamtelternbeirätin, sowie die Vorsitzende des Fördervereines stellten sich vor, der Schulchor sang, und das Blasorchester gab auch 2 Stücke zum Besten.
Ausserdem wurden die Paten, die an den Bahnhöfen auf die neuen 5.Klässler schauen sollten, vorgestellt.
Danach wurden die einzelnen Schüler aufgerufen, und ihrer Klasse zugeteilt.
Für die Eltern gab es in der Mensa vom Förderverein Kaffee und Kuchen, die sich dort dann eine Stunde die Zeit vertrieben.

Über den "Fahrplan" wurden wir vorab informiert.
Gab es darüber von seiten der Schule keine Infos dazu ?
Hat die Schule eine Seite im Netz, wo Aktuelles berichtet wird.
Dort kann man bei uns auch alles nachlesen.

Gruß
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie läuft der 1. Schultag ab??

Antwort von AndreaL am 12.09.2010, 9:26 Uhr

Hallo,

wieso weißt Du das nicht? Hat es keinen Brief, keine vernünftige Einladung gegeben? Seltsam...

Also, hier vor einem Jahr lief es an der Schule vom Sohn ab wie immer und da ich schon einige Eltern mit Kindern dort kannte, wusste ich schon vorher vom Ablauf.

Das hatte tatsächlich den Vorteil, dass ich sehr zeitig meinen Chef um Freistellung bitten konnte :-), bevor dann zwei Wochen vor den Ferien die offizielle Einladung kam.

Also, es gab KEINEN Gottesdienst, dafür am ersten Schultag um 14.00 Uhr - ein Donnerstag - eine zweistündige Einschulungsveranstaltung. Zu Beginn hingen Listen aus, auf denen man sehen konnte, in welcher Klasse das Kind nun ist. Es spielte dann zu Beginn der Feier das Schulblasorchester, es gab eine kleine Theateraufführung, eine kurze Ansprache und dann *sehrcooldas* stellten sich die Lehrer der zukünftigen 5. Klassen mit einem Rap vor.

Danach wurden die Lehrer den zuvor eingesehenen Klassen zugeteilt. By the way - ich wünschte dem Sohn vor einem Jahr eine der ganz jungen sehr locker wirkenden Lehrerinnen als Klassenlehrerin. Aber er bekam die *Älteste*, die streng wirkte. Wir waren alle (dämlich...) ein bisschen enttäuscht. Nach einem Jahr kann ich nur sagen - das war sozusagen der Hauptgewinn *lach*. Eine tolle Lehrerin!

Nach der Feier gingen alle Schüler in die KLassen, die Eltern wurden gebeten mitzukommen und durften 10 MInuten Fotos machen. Dann bitte sollten alle gehen und die Kinder hatten ihre erste Stunde. Im Klassenraum standen Namensschilder auf allen Plätzen, kein Kind musste bangen alleine zu bleiben, weil es keinen kannte. Der damalige Sitzpartner ist jetzt ein neuer guter Freund geworden.

Ich wünsche Euch viel Spaß!

Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie läuft der 1. Schultag ab??

Antwort von Tizi10 am 12.09.2010, 10:44 Uhr

Bei uns war die Einschulung Montags nachmittags, somit hatte man keine Probleme mit anderen einzuschulenden Kindern, die dann erst Dienstags war.

Ich kann verstehen, dass deine Große so aufgeregt ist, und ich finde auch, da sollte ein Erwachsener dabei sein.

Kann nicht der Papa ein Kind begleiten, und eines du?

Oder Oma, Opa, Patentante oder so?

Wäre bei uns durchaus gegangen, meine Tochter brauchte nur wen mit starken Nerven, weil die soooo ein aufgeregtes Etwas war


Ich kenn das auch so, dass es eigentlich immer ein kleines Programm seitens der neuen Schule gibt- zumindest hier bei uns- man nimmt damit ja den neuen Schülern auch ein wenig die Angst

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.