10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kerstin32 am 17.11.2011, 17:19 Uhr

Wie geht es euren 5 Klässlern nach der Schule?

Hallo!

Frage steht ja schon oben!

Kommen eure Kinder in Klasse 5 gut zurecht?

LG Kerstin

 
12 Antworten:

Re: Wie geht es euren 5 Klässlern nach der Schule?

Antwort von laina01 am 17.11.2011, 17:32 Uhr

Also in den ersten 3-4 Wochen war sie nach der Schule ziemlich kaputt, vor allem an den langen Tagen. Sie hatte nach dem Unterricht immer Kopfschmerzen, aber mittlerweile hat sich alles eingespielt.

Und ansonsten von der Leistung her, können wir uns bisher absolut nicht beschweren. Zumindest von den schriftlichen Noten, mal sehen was nächste Woche bei Elternsprechtag so kommt, wegen ihrer mündl. Mitarbeit!
Denn damit hat es in der Grundschule schon gehapert und ihrer Lehrerin meinte immer " sie lässt uns an ihrem Wissen nicht teilhbabe"!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht es euren 5 Klässlern nach der Schule?

Antwort von kanja am 17.11.2011, 17:57 Uhr

Hallo,

hier (Bayern) hat ja erst Mitte September das Schuljahr begonnen.

Meine Tochter kommt gut zurecht. Manchmal ist sie nachmittags etwas wortkarg und braucht ihre Ruhe, und die Herbstferien haben echt gut getan.

Vom Lern- bzw. Zeitaufwand her war es bisher sehr gut machbar.

Ich glaube aber, die Fünftklässler haben immer noch Schonfrist.

lg Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht es euren 5 Klässlern nach der Schule?

Antwort von mozipan am 17.11.2011, 18:33 Uhr

Inszwischen sehr gut.

Die ersten 3 bis 4 Wochen waren stressig für sie aber sie fühlt sich inzwischen auf ihrem Wunschgym sehr wohl und die Noten können sich auch sehen lassen, obwohl dort jetzt in der 5. schon arg gesiebt wird, wie mir scheint.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

gut

Antwort von like am 17.11.2011, 18:43 Uhr

Auch neue Freundinnen hat sie gefunden, wovor sie am meisten Bammel hatte ( ging allein aus der Klasse auf dieses Gym).
Sie ist aber oft müde - weiß gar nicht, wann ich sie noch ins Bett stecken soll. Im moment ist 20.30 Uhr Licht aus. Aufstehen 6.20 Uhr. Wie ist das bei euch?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gut

Antwort von laina01 am 17.11.2011, 18:50 Uhr

Wenigstens noch eine, die vor 21 UHr ins Bett muss. Bei uns ist 19.45 Uhr ab ins Bett und 20.15 Uhr Licht aus. Sie muss auch morgens um 6.00 Uhr raus!
Bis jetzt macht sie das auch ohne gemecker, denn wenn es doch mal später wird, merkt sie das am nächsten Tag!
Ich weiß gar nicht wie ihre Freundinnen das machen, die gehen teilweise um 21.00/21.30 UHr ins Bett und müssen genauso früh raus.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gut

Antwort von kerstin32 am 17.11.2011, 19:38 Uhr

Danke für eure Antworten!

Meine kleine fühlt sich an der neuen Schule mittlerweile auch gut, jedoch ist sie nach der Schule so müde, das sie erstmal 1-2 std schläft. Danach macht sie dann ihrer Hausaufgaben. Sie geht um 19.30 Uhr ins Bett, und sie schläft dann auch spätestens nach einer viertel Std.

Mach mir deshalb schon Sorgen, da sie auch häufig Kopfschmerzen hat. Sie hat kaum noch Zeit zu spielen oder sich mit ihren Freundinnen zu verabreden. Heute zb rief ihre beste Freundin an und wollte mit ihr spielen, aber sie hatte ja geschlafen.

Vielleicht war es doch nicht die richtige Entscheidung sie auf dem Gym zu schicken(sie hatte die Empfehlung)???

Schon schwierig zur Zeit.
LG Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht es euren 5 Klässlern nach der Schule?

Antwort von disi am 17.11.2011, 20:31 Uhr

hallo,
ich denke, dass dauert eine Zeit lang bis sich das richtig eingependelt hat.
Manche brauchen länger und manche haben halt mehr Elan. Bei uns sind auber auch viele Kinder die sich immernoch nichtein gewöhnt haben.
Das ist aber glaub ich nicht nur auf dem Gymi so. Es ist nach 4 Jahren wieder was komplett anderes. Bei uns ist es mal so mal so, nächste Woche stehen die ganze Woche Arbeiten an, das war vorher natürlich nicht. Da ist sie schon etwas kaputter.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gut

Antwort von like am 17.11.2011, 21:12 Uhr

meine Tochter macht noch zig Hobbys nebenher, deshalb müssen wir uns die Zeit, sich mal mit jemand zu verabreden, wirklich rausschneiden. Ich kenn das aber schon so, weil ich ja noch zwei größere Jungs habe und mach mir da jetzt keinen großen Kopf drüber. Wenn es zu viel wird, muss sie was von ihren Hobbys aufgeben, im Moment geht's noch gut und es macht ihr halt auch alles Spaß.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht es euren 5 Klässlern nach der Schule?

Antwort von Huhn am 17.11.2011, 21:49 Uhr

Nicht viel anders als in der 4. Klasse....Außer das es entschieden weniger Hausaufgaben gibt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das mit der Müdigkeit.

Antwort von mozipan am 18.11.2011, 8:10 Uhr

Das war bei uns nur in diesen ersten Wochen so. Meine Tochter geht ja nun auch auf die Ganztagsschule mit echtem Ganztagsunterricht und das ist dann schon eine Umstellung. Da war sie anfangs schon manchmal müde, aber inzwischen geht es ganz gut.

Meine Tochter geht um 20.30 Uhr ins Bett, liest noch ne halbe Stunde und macht dann das Licht aus. Manchmal schläft sie sofort, oft wird es aber auch halb zehn, bis sie endlich schläft. Ich wecke sie ca. 6.15 Uhr - 6.20 Uhr und sie steht dann spätestens um 6.30 Uhr auf. Sie braucht morgens einfach ein bissl länger zu Aufstehen. Den Tag über ist sie dann aber fit, auch um 16.30 Uhr noch, wenn sie von der Schule zu Hause ankommt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht es euren 5 Klässlern nach der Schule?

Antwort von laina01 am 18.11.2011, 13:15 Uhr

Ich denke auch, dass der eine sich schneller eingewöhnt und der andere langsamer!
Die Klassenlehrerin meiner Tochter meinte auf dem 1. Elternabend Ende September, dass es bei den einen bis zu den Herbstferien dauert und bei den anderen bis zu den Weihnachtsferien! Aber dann haben sich aber so ziemlich alle eingewöhnt!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie geht es euren 5 Klässlern nach der Schule?

Antwort von Pemmaus am 18.11.2011, 13:19 Uhr

Eigentlich ganz gut. Meine Tochter hat zwar noch nicht den/die beste Freund/in gefunden, doch insgesamt kommt sie mit den Kindern gut zurecht. Sie hat eine sehr nette Klassenlehrerin. Es gibt Lehrer, die sie nicht so liebt, jedoch kommt sie sowohl die Klasse mit allen gut aus.

Die Hausaufgaben klappen nach kleinen Anfangsschwierigkeiten allein. An das Pensum hat sie sich gewöhnt. Für meinen Geschmack gibt es ein wenig zu viele Tests. Es vergeht wirklich kein Tag, andem irgendeine Arbeit geschrieben wird... und die Kinder setzen sich ja selbst unter Druck.

Leistungstechnisch ist der oft vorhergesagte Einbruch bisher ausgeblieben. Sie tendiert vielleicht ein wenig mehr in Richtung 2 als in der Grundschule... aber das will ich weiß Gott nicht als "Verschlechterung" bezeichnen.

LG
Pem

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Empfehlungsgepräch Weiterführende Schule - Frage

Hallo, bei unserer Tochter steht jetzt im Dezember das Gespräch über die Weiterführende Schule an. Mich würde mal Interessieren wie das so abläuft. Ich meine man kennt ja die Noten seiner Kinder und kann sich dann in etwa ausrechnen wo die Empfehlung wohl hingeht. Oder? Auch ...

von Verona 10.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

E-books in der Schule?

Hilfe! Tausend verschiedenene Postings hier in diesem Forum, aber der Ranzen meiner Tochter ist einfach viel zu schwer! 6. Klasse, mindestens 8 kg und einen weiten Schulweg. Kein Wunder, dass sie in ihrer Freizeit nur noch totmüde ist. Sie tut mir so leid! Die Lösung wäre ...

von Joria 03.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Soll ich in der Schule anrufen und nachfragen?

Bei der Schulanmeldung (Bayern), habe ich angegeben, dass ich meine Tochter auf LRS testen lassen möchte. In der Grundschule haben sie mich die ganze Zeit vertröstet. Außerdem hätte der Test in der 5.ten sowieso neu gemacht gehört. Bis jetzt hat sich die Schule noch nicht ...

von LENI 06.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Hausaufgabenbetreuung weiterführende Schule?

Ich frag auch mal hier, paßt ja vom Alter: Hat jemand sein Kind an einer weiterführenden Schule in der Hausaufgabenbetreuung und kann mir sagen, wie das abläuft? Werden dort tatsächlich Hausaufgaben gemacht bzw. kann man sich darauf verlassen, dass diese dann fertig werden, ...

von Curly-Cat 21.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Bin am Ende:-(( 5. Klässler ist in der Schule unerträglich:-((...

Hallo, ich muß jetzt mal hier schreiben, weil ich mit meinen Nerven echt am Ende bin und einfach nicht mehr weiter weiß... Mein Sohn ist nun in der 5. Kl G9 und fast seit Beginn gab es Probleme... Daß es nicht einfach auf dem Gym. sein würde, war klar aber so....dabei ...

von munzette 20.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Hausaufgaben von anderen in der Schule abschreiben... was erzählen Eure Kinder?

Hallo, der Sohn geht jetzt in die 7. Klasse (Gym) Im letzten Schuljahr fing es damit an, dass er erzählte, wie immer mehr seine Mitschüler Hausaufgaben in der Pause mal eben von ihm oder anderen abschreiben würden. Mittlerweile ist es fast täglich im neuen Schuljahr der ...

von AndreaL 05.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

5. Klasse Sachsen: Fazit nach einer Woche Schule. Wie ist es bei Euch?

Hallo, die erste Woche in der 5. ist vorbei, jedoch habe ich noch keine Ahnung, wie es laufen wird. Die ersten 2 Tagen waren halt nur da, um das Gym zu zeigen, den Stundenplan aufzuschreiben, und organisatorisches zu klären. Mehr als 3 Stunden am Tag war es nicht. ...

von Nathalie B. 27.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

1. HÜ auf der neuen Schule in Deutsch

und meine Tochter meinte, so eine easy Arbeit hatte sie noch nichtmal in der Grundschule geschrieben hoffentlich meint sie jetzt nicht das es immer so weitergeht und sie strengt sich trotzdem an. am montag steht mathe als hü ...

von teddy.666 26.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Ferien zu lang?! Sohnemann kann neue Schule kaum abwarten?

Wir haben jetzt schon dreieinhalb Wochen Ferien hinter uns gebracht. Eigentlich war jeden Tag was los. Es kam keine Langeweile auf, trotzdem kann unser Großer (er wechselt aufs Gym) es kaum abwarten bis die Schule wieder anfängt. Dem entsprechend ist seine Laune, ziemlich ...

von Moni_12 31.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Schwimmzeug in Schule benötigt - worin?

Huhu, mein fast 10jähriger kommt nach den Ferien in NRW in die 4. Klasse und da gehen sie auch schwimmen. Worin gebt ihr das mit? Gibt es da spezielle Taschen, vllt nicht so riesig und auch bisserl cool? Sportbeutel war auch schon ein Vorschlag, doch den braucht er auch, ...

von bluemelein71 29.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.