10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Magdy am 13.04.2011, 11:51 Uhr

Wie feiert ihr Firmung?

Ich bin etwas unschlüssig, wie wir diesen Tag gestalten sollten, da ich (außer bei meiner eigenen vor zig Jahren) noch nie bei einer Firmung dabei war. Gibt es Geschenke? Wenn ja, in welcher Form? Vielleicht erzählt ihr mal, wie das bei euch so war. Ich habe irgendwie noch mit Grauen die Erstkommunion im Kopf, die bei uns in der Region ganz übertrieben fast schon wie eine Hochzeit begangen wird und dem möchte ich mich eigentlich nicht wieder anschließen.
LG Magdy

 
7 Antworten:

Re: Wie feiert ihr Firmung?

Antwort von alicia1996 am 13.04.2011, 12:42 Uhr

Hi
mein patenkind kam letztes jahr zur firmung,da bin ich als pate mit in die kirche,danach sind wir essen gegangen.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie feiert ihr Firmung?

Antwort von 123mami am 13.04.2011, 14:43 Uhr

Hallo,
bei meinem ältesten Sohn war es so, dass er nach dem Gottesdienst mit seiner Firmpatin einen Ausflug gemacht; das hat er sich so gewünscht. Ein Geschenk hat er nur von der Patin bekommen ( Armbanduhr)
Mein zweiter Sohn hat sich einen Ausflug mit Eltern und Firmpate gewünscht (Firmpate war der große Bruder). Also haben wir das auch so gemacht. Als Geschenk hat er Geld bekommen, um damit den Kauf eines neuen Fahrrads zu finanzieren ( einen Großteil hatte er schon gespart und den Rest gab es eben dann zu Firmung)
Hier in der Gegend wird die Firmung nicht so groß gefeiert, also entweder nur mit Pate oder eben mit Pate und Eltern und Geschwister. Und ein Geschenk gibt es meistens auch nur von den Paten.

LG
Dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie feiert ihr Firmung?

Antwort von +emfut+ am 13.04.2011, 16:11 Uhr

Fumi wird im Mai gefirmt, und das wird bei weitem nicht so groß gefeiert wie die Erstkommunion (die wir schon deutlich kleiner gefeiert haben als regional üblich).

Die Messe ist vormittags, danach gehen wir Essen. Wenn es sich ergibt, gibt es dann noch Kaffee und Kuchen bei uns zu Hause. Eingeladen sind die Paten (1 Taufpatin, 1 Firmpatin). Die Firmpatin kommt aus logistischen Gründen mit Ehemann - da wollte ich den nicht außen vor lassen und habe ihn auch eingeladen. Dazu die enge Familie (Eltern und Bruder des Firmlings) und eine Freundin von Fumi, zu deren Firmung Fumi letztes Jahr auch eingeladen war. So kommen wir grad mal auf 8 Personen.

Geschenke wird es wohl geben, aber ich habe alle Gäste gebeten, es nicht zu übertreiben. Ich rechne preislich etwa mit Geburtstags-Niveau. Von mir gibt es die Feier.

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie feiert ihr Firmung?

Antwort von mozipan am 13.04.2011, 18:39 Uhr

Also die Firmung wird nicht so "übertrieben" (ich fand unsere Kommunion superschön) gefeiert.

Bei uns in der Familie ist es so üblich (hatten schon sehr viele Firmungen), dass zur Firmung die Eltern und Geschwister, sowie die Firmpaten mit Partner eingeladen sind. Falls noch Großeltern vorhanden sind (war bei uns nie der Fall), auch die.

Wir sind dann eigentlich immer nach der Kirche ins Restaurant gegangen zum Mittagessen, ist die Firmung am Nachmittag, dann zum Abendessen. Kaffee u. Kuchen dann zu Hause, entweder vor oder nach dem Essen, halt je nach dem.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag Geschenk:

Antwort von mozipan am 13.04.2011, 18:42 Uhr

Es schenken bei uns die Firmpaten und die Eltern etwas. Manchmal gibts noch von dem ein oder anderen Verwandten einen Schein.

Übliche Geschenke sind Schmuck, Armbanduhren, ne Studienreise, ein Sprachkurs oder sowas in der Art.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie feiert ihr Firmung?

Antwort von lima77 am 14.04.2011, 17:43 Uhr

Als unser Neffe Firmung hatte, sind wir nach dem Gottesdienst (war vormittags) ins Restaurant Mittagessen gegangen, danach gabs beim Firmling daheim noch Kaffee und Kuchen. Als Gäste waren da: Eltern, Tauf- und Firmpate, alle Tanten und Onkel mit jeweiligen Partnern, Oma und Opa. Vom Firmpaten hat er eine Armbanduhr bekommen und vom Rest Geld je nach Ermessen.
LG, Lisa :o)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie feiert ihr Firmung?

Antwort von Kikilotta am 15.04.2011, 13:18 Uhr

Meine Firmung lief folgendermassen ab:

Am Morgen war die Kirche, eingeladen waren Eltern, meine Schwester, Grosseltern, Taufpaten (und deren Familie) und Firmpatin, dazu noch zwei, drei weitere Personen aus der Verwandtschaft, die ich sehr gerne habe. Nach der Firmung gingen wir zusammen Mittagessen - in ein Restaurant.

Nachtisch gabs bei uns, da sassen wir dann zusammen bis abends...wir (Kinder) haben Ping-Pong gespielt und v.a. draussen verschieden Spiele gemacht...war aber sehr schön so!

Geschenke gabs bei uns schon, von Firmpatin habe ich Perlohrringe gekriegt, von der Oma einen Geldschein etc. Bei uns wird man an der Erstkommunion/Firmung/Konfirmation fast etwas übertrieben beschenkt ;)

LG Kiki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Firmung

Hallo, meine Tochter soll dieses Jahr zur Firmung gehen, sie möchte aber nicht in unserer Gemeinde gefirmt werden, da wir Probleme mit der "Religionslehrerin" haben, die den Firmunterricht gestaltet. Meine Frage ist jetzt, ist das möglich? Bzw. kann man sich auch als ...

von asti_2 08.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Firmung

Firmung

Heute bekam ich einen Anruf vom Pfarrbürom dass Filia normalerweise im Januar zur Firmung gehen würde. Die Jahrgänge 1997/98 werden gemeinsam gefirmt. Da sie aber die fünfte Klasse wiederholt, wäre sie die einzige aus ihrer Klassengemeinschaft, die dabei wäre. Im zwei Jahren ...

von Dorilys 12.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Firmung

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.