10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Hofi2  am 10.03.2012, 12:11 Uhr

Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Annika ist in letzter Zeit schon etwas pummelig geworden. Aber Mittwoch hat sie sich auf die Waage gestellt und es waren 58kg! Das hat mich echt umgehauen. Sie ist zwar auch fast 1,50m groß - aber das ist ja trotzdem zu viel.
Sie ißt aber auch wie ein Scheunendrescher im Moment. Vor allem, kauft sie sich in der Schule wohl oft Süsses vom Taschengeld.
Soll ich das ignorieren oder dagegen angehen?
Ich bin ja selbst dick (hab aber eine Schilddrüsenunterfunktion) - wie soll ich was sagen?
Ich hoffe, dass ist eine pubertäre Phase und sie wird danach wieder so schlank wie vorher.

 
39 Antworten:

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von TinaDA35 am 10.03.2012, 12:32 Uhr

Meine 11jährige ist sehr schlank, obwohl sie viel Süßzeug futtert. Ich selber bin auch schlank und wir achten (nicht soooo streng) auf unsere Ernährung. Es gibt nur Wasser, Milch, Tee und einige Säfte zum Trinken. Wenn wir mal z. B. zum McD gehen, gibt es auch mal eine Limo. Pommes & Co. gibt es zu Hause nicht, nur wenn wir unterwegs sind. Was sie wiegt, kann ich dir nicht sagen, weil wir keine Waage haben (nur eine Küchenwaage).

Oft ist es so, dicke Eltern = dicke Kinder (muss nicht immer so sein). Die Kinder gucken sich die Ernährungsgewohnheiten der Eltern ab. Du solltest deine Tochter untersuchen lassen (Schilddrüse) und stärker auf die Ernährung achten. Vielleicht hilft so eine Mutter-Kind-Kur oder solche Koch-/Ernährungskurse.

Aber Ernährung hin oder her, Hauptsache die Kinder sind gesund und glücklich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von Idamama am 10.03.2012, 12:38 Uhr

Meine ist 12 , 158 cm groß und wiegt 43 kg und frisst auch wie Huf. Allerdings sehr viel Milchprodukte, Obst, Salat USW. Eigentlich sollte ich bei ihr mir die ernährungsgewohnheiten abgucken. Sie isst einfach nicht gern Brot, Semmeln usw.

Aber in dem alter war ich auch noch so schlank und konnte alles essen.
Gruß idamama

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von Dor am 10.03.2012, 12:42 Uhr

Schau mal auf den Perzentilenkurven im Netz. Sie sollte zwischen 40 und 42 kg wiegen bei ihrer Grösse von 1.5 m und 11 Jahren.

Von der Grösse her ist sie auf der Kurve ca. 80%, vom Gewicht her sprengt sie die 100% weit. Wenn sie 50 kg hätte, wäre sie auf der Kurve für 100%.

Von da her finde ich schon, dass sie umsteigen soll auf Wasser, und bei Süssigkeiten Acht geben sollte.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von chartinael am 10.03.2012, 12:50 Uhr

An ihrem 12. Geburtstag haben wir gemessen:

156,7 cm 41,8 kg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von Dor am 10.03.2012, 12:51 Uhr

Korrektur: Sie sollte ca. 46 kg wiegen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von leaelk am 10.03.2012, 12:58 Uhr

Letzte Woche beim Arzt gewogen und vermessen:

11 3/4 Jahre, weiblich, 52kg (abends) und 1,58m

LG K erstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von 3wildehühner am 10.03.2012, 13:01 Uhr

meine 11-jährige (gerade geworden) ist 151 cm und wiegt 43.meine 12-jährige (im januar geworden) ist 161 cm und wiegt nun 50 kg.
beide sind schlank, allerdings völlig unterschiedliche figurtypen. die große ist sehr weiblich, die mittlere knabenhaft.
die mittlere futtert auch wie ein scheunendrescher, die große ist normal, hat aber auch phasen mit viel appetit.
die große war größen-und auch gewichtsmäßig vor einem jahr auch so wie ihre schwester heute.
ach ja, mein mann 181cm und 120 kg, ich 164 cm und 59 kg.mal schauen, wonach unsere später mal schlagen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von golfer am 10.03.2012, 13:08 Uhr

hilf ihr.....und zwar ganz schnell.....sie isst bestimmt schon aus frust ...und es wird mehr und mehr.....welchen Sport betreibt sie.....wie schwer bist du.....wie schwer ihr Vater Geschwister.....hande sehr schnell.....ich hoffe sie wird sehr groß....und nimmt die nächsten 15 cm nicht zu...dann passt es.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von SkyWalker81 am 10.03.2012, 14:07 Uhr

Nein, das würde ich NICHT ignorieren, sondern mit ihr zusammen angehen.
Ich selber bin 1,60 m "klein" und wiege momentan 49 kg, und bin nicht "dürr".
Deine Tochter wiegt also 10 kg mehr obwohl sie 10 cm kleiner ist...das ist viel zu viel.

Und was heisst: was soll ich sagen ? Zeig ihr, wie man sich richtig ernährt (wenn es bei dir tatsächlich krankheitlich bedingt ist, dann dürfte die Ernährung ja in Ordnung sein).
Bin kein Freund von dem Schlankheitswahn bei den Mädels, aber in dem Alter sollte man schon anfangen gegenzusteuern, wenn es in die andere Richtung "zu viel " wird.
Macht sie Sport ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von AngelaD. am 10.03.2012, 14:24 Uhr

Meine ist 1,44 und wiegt 36 kg. Im ganzen ist sie recht schlank, aber in letzter Zeit sieht man ein kleines Bäuchlein. Sie passt aber selbst sehr auf und trinkt nur Wasser und wenig Süßigkeiten. Ich denke aber, das kommt auch ein wenig, weil der Körper sich nun rin bißchen verändert.
Auf jeden Fall würd ich bei deiner Tochter aber die Schilddrüsenwerte kontrollieren lassen. Ich hab selbst hashimoto und mein Doc meine, ganz besonders zu Beginn der Pubertät müssen wir bei meinen Töchtern aufpassen. Da entwickele sich häufig eine Unterfunktion.
LG Angela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von Ebba am 10.03.2012, 14:39 Uhr

Sorry, Hofi, Deine Tochter ist weit mehr als nur ein wenig pummelig. Laut einem BMI-Rechner für Kinder (http://www.bmi-rechner.net/bmi-kinder.pl) hat sie mit einem BMI von 25,8 starkes Übergewicht. Da muss sie schon einen ordentlichen Wachstumsschub hinlegen um groß genug für ihr Gewicht zu sein. Allerdings, die Bestimmung von Normal- oder Übergewicht nach einem BMI ist ja kein Dogma. Letztendlich kommt es auf die Gesamterscheinung an. Ist ein Mensch sehr muskulös, dann hat er, weil Muskeln schwerer sind als Fett, möglicherweise einen hohen BMI und ist trotzdem schlank.
Aus diesem Grunde solltest du mit deinem Kind vielleicht mal zum KiA gehen, damit auch dieser einmal beurteilen kann, ob schon ein deutliches u. bedenkliches Übergewicht vorliegt. Ggf. könntet ihr dann vielleicht auch einmal eine Ernährungsberatung aufsuchen, damit deine Tochter, fall erforderlich, von ihren Pfunden runterkommt.
Und weil du danach gefragt hast:
Meine Tochter (14 J.), wiegt derzeit, bei einer Grösse von 164 cm 49 kg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von biggi71 am 10.03.2012, 15:32 Uhr

hallo,
58kg sind schon viel zu viel!!
sucht eine gute ernährungsberaterin auf, die dir vielleicht trotz unterfunktion auch helfen kann. (meine freundin hat 20 kg abgenommen, trotz schilddrüsenproblemen).
welchen sport macht deine tochter??? bewegung ist das ah und oh.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 1,63cm und 43kg - das ist sehr schlank, aber lieber

Antwort von fille am 10.03.2012, 16:22 Uhr

so als heftiges Übergewicht. Ich verstehe nicht wie man als Mutter da so spät überlegt einzugreifen!
Niemand muss sich dem Schlankheitswahn hingeben, aber Kinder und Teenies mit Übergewicht haben es doch echt schwerer. Und es sind so viele Übergewichtige in dem Alter auf dem Schulweg hier zu sehen.
In der Klasse der Kinder sieht man auch : dicke Eltern haben dicke Kinder.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von pivi am 10.03.2012, 16:53 Uhr

11.5 Jahre
138cm
27 kg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ pivi

Antwort von Mama mal 5 am 10.03.2012, 18:33 Uhr

Das ist doch aber schon Untergewicht bei deiner Tochter oder?
Vg Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von Mama mal 5 am 10.03.2012, 18:39 Uhr

Meine wird nun kommenden Donnerstag 11 Jahre ist 1,45 m groß und 38 kg schwer.
Sie ist meiner Meinung nach gut "zweckert" aber nicht dick.
Vg Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ui

Antwort von biggi71 am 10.03.2012, 18:44 Uhr

das hört sich auch nicht gut an
untergewicht
isst sie denn nicht gut?? oder hat es andere ursachen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

fille

Antwort von anbin39 am 10.03.2012, 19:09 Uhr

Sehr schlank sein kann in eine Essstoerung fuehren. Extrem duenne Jugendliche haben mannigfaltige Probleme. Psychischer und physischer Natur.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: solche Probleme kann ja jeder bekommen, aber ich

Antwort von fille am 10.03.2012, 20:07 Uhr

gebe dir grundsätzlich recht.

Ernährung ist auch nicht DAS große Thema bei uns. Wir ernä hren uns einigermaßen gesund, es gibt auch Süßigkeiten, Säfte usw. Die Kinder machen alle Sport.
Wenn irgendwas zu viel wird an Kuchen, Süßem oder insgesamt, dann sage icvh das den Kindern aber auch.
Mein Kind ist 11, das Gewicht wird sich schon noch ändern, sie ist für ihr Alter ja auch nicht grad klein. Da mache ich mir nicht so große Sorgen.

Aber mir ist eine eher dünnes Kind lieber als ein dickes. Ich finde es schrecklich, die Teenies hier in der Umgebung zu sehen, bei denen (grad bei der jetzigen Mode) der Bauch in Speckfalten über der Hose rumschwabbelt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von golfer am 10.03.2012, 20:08 Uhr

lass dich icht durcheinander bringen....das passt schon so.....besser als ein Zentner auf die größe.....mein sohn inzwichen ca 154 cm auf 34 Kilo uns fit wie ein Turnschuh...wenn ich mir vorstelle der würde 60 kilo wiegen....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: solche Probleme kann ja jeder bekommen, aber ich

Antwort von golfer am 10.03.2012, 20:09 Uhr

sehr nett geschriben....da kann ich eher bauchfrei gehn...manche sind echt schmerzbefreit.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

sehr dünn und groß...

Antwort von kidsdreierlei am 10.03.2012, 20:30 Uhr

Meine 11,4 Jahre alte Tochter ist sehr schlank.
Sie ist 154 cm groß und wiegt 34 Kilo.

Sie ist aber fit und macht viel Sport. Essen tut sie ganz normal, Schlickert auch gerne.

Meine andere Tochter ist 9,4 Jahre alt und ist 146 cm groß und wiegt 40 Kilo.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zuviel Gewicht

Antwort von Badefrosch am 10.03.2012, 21:50 Uhr

Also vom Gefühl her würde ich sagen, dass deine Tochter minimum 10 bis 15 kg Übergewicht für ihr Alter hat.

Ich selber bin auch mit Beginn der Pubertät und Umzug ein Pummelchen geworden. Aber mit 12 Jahren hatte ich 35 kg und ein Jahr später dann 42 kg. Sieht man auch ganz extrem auf meinem Klassenfotos von der 5. zur 6. Klasse. Bei mir waren mit Umzug der ganze Freundeskreis weg ich saß nur noch in der Wohnung und futterte Chips und Schoki.

Hat sie irgendwelche Probleme, wird sie wegen irgendwas gehänselt? Rede mal mit ihr, warum sie ständig Süssigkeiten isst. Einen Grund muss es dafür ja geben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich hab keine Ahnung

Antwort von like am 10.03.2012, 22:56 Uhr

und das ist auch gut so.
Wir wiegen nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das ist untergewichtig

Antwort von Joni76 am 10.03.2012, 23:33 Uhr

34kg auf 1,54m - das ist aber extrem wenig. Mein Sohn hat ungefähr das gleiche Gewicht bei 1,40m. Und er ist sicher nicht dick.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: solche Probleme kann ja jeder bekommen, aber ich

Antwort von anbin39 am 11.03.2012, 9:27 Uhr

Und ich finde Mädchen unschön und ungesund wenn sie wie Klappergestelle herumlaufen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@all

Antwort von Hofi2 am 11.03.2012, 9:48 Uhr

Hab mich bei der Größe verschrieben *örks* - muss 1,60m heissen - also 10 cm mehr.
Sonst wäre es ja total schlimm...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nochmal an alle

Antwort von Hofi2 am 11.03.2012, 9:53 Uhr

Annika ißt halt häufig heimlich Süsses. Sportlich ist sie aber definitiv: sie ist im Schwimmverein und im Sportunterricht hat sie sogar eine 1 bekommen. Außerdem gehen wir oft gemeinsam mit dem Hund über eine Stunde stramm spazieren. Also an Bewegung mangelt es nicht.
Aber hab sie die letzten Tage mal beobachtet: sie ißt wahnsinnig große Portionen - mehr als wir Erwachsenen oft.
Das werde ich jetzt mal unterbinden und ihr das Essen auf den Teller tun.
Übrigens: ihr Bruder ist 7 - und wiegt viel zu wenig. Obwohl er noch mehr ißt als sie.
Ich danke euch jedenfalls für eure Antworten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das ist untergewichtig - Nein

Antwort von IngeA am 11.03.2012, 10:02 Uhr

Wenn man es in den BMI-Rechner eingibt ist weder das Mädchen von Pivi noch der Junge von Golfer untergewichtig. Beides ist auf der 3%-Linie und damit am unteren Ende des normalen.
Es hängt aber auch viel von der Statur ab. Ein Mensch mit zierlichem/schmalen Knochenbau wiegt logischerweise weniger als einer, der recht untersetzt ist.

LG Inge

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:@ bigi und mama

Antwort von pivi am 11.03.2012, 10:18 Uhr

Töchterlein war ein Frühchen ( wurde ab der 29 ssw nicht mehr richtig versorgt ).Sie kam in der 36 SSW mit 40 cm und 1400gr. auf die Welt.
Hat bid jetzt ihre Größe dem Alter entsprechend nicht aufgeholt.Essen tut sie alles was ihr scheckt.Am liebsten ohne Kalorien ( unterbewusst).Sagen immer sie wäre der ideale Diätcoach.Arzt sagt,es ist o.k. Mangelerscheinungen liegen auch keine vor.

Lg
pivi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: solche Probleme kann ja jeder bekommen, aber ich

Antwort von golfer am 11.03.2012, 11:41 Uhr

also sollen sie ihren schwabblinge ABauch drüberhängen lassen und sie stämmigen Oberschenkel ind den Gürtelröcken zeigen.....grusel....ichhol meinen manchmal von der Schule ab.....Klappergestelle extreme hab ich noch keine gesehen....aber einzelen sehr wenige dicek Mädchen die sie dann besoners talentiert anziehen....bei normaler Kleidung würde es gar nciht auffallen.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Du siehst was Du sehen willst

Antwort von anbin39 am 11.03.2012, 11:42 Uhr

owt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @all

Antwort von golfer am 11.03.2012, 11:47 Uhr

Mensch Hofi....dann brauchst dir ja gar keine grauen Haare wachsen lassen.....das ist nun wirklich nicht so dramatisch....klär nur ab warum sie heimlich Süßkram ist.....die Loolis von nimm2 sind ideal ...braucht man 10 Minuten bis die weg sind.... ....und dann ist die gier auch meist weg...und gib ihr vor dem essen ein glas Wasser ....so 20 Minuten vorher....dann vor dem Essen den Salat....wirst sehn die Portionen werden kleienr....viel zum Essen tirnken...meinem nehm ich ds Getränk immer weg....und spazieren gehn ist eigenlcih kein Sport auch bei eienr Stunde.....sie müsste eigenlich gut in Handall oder so sein...da muss man bische stabiler sein.....wär das ncihts.... ...ganz diskussion umsonst....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Du siehst was Du sehen willst

Antwort von golfer am 11.03.2012, 11:48 Uhr

du nciht....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Du siehst was Du sehen willst

Antwort von anbin39 am 11.03.2012, 12:03 Uhr

Nein. Sollte aus meinen Postings ersichtlich sein.
Bist Du Bobfahrer? Der grillt auch immer.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @all

Antwort von Jayjay am 11.03.2012, 16:26 Uhr

Hallo, meine 11,5-Jährige ist 1,61 m groß und wiegt 50 kg. Ich finde sie vollkommen okay so. Mehr dürfte es bei der Größe auch nicht unbedingt sein. 58 kg finde ich schon etwas viel, und wenn du sagst, dass sie heimlich aus Stress (oder Frust?) nascht, und das scheint ja häufiger zu sein, solltest du da vielleicht mal nachhaken, was los ist etc.
Aber wenn sie sich wirklich viel bewegt, dann sind ein paar kg mehr nicht ganz so tragisch. Dürr und bewegungslos gilt sogar als ungesünder als leicht übergewichtig und sportlich, habe ich mal gelesen und es klingt plausibel.
VG
Jayjay

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Naja, ich hab als Teenager und bis in die Mid-20er bei 168 nur 46 kg gewogen

Antwort von chartinael am 11.03.2012, 17:17 Uhr

... ich war immer arg schlank und nahm nie zu. Erst nach der ersten Geburt hab ich weibliche Formen bekommen. Das war mit 27.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von Verona am 12.03.2012, 8:21 Uhr

10,5 Jahre

1,37
30 kg gerade mal wenn überhaupt

Sie ist extrem sportlich und verbrennt halt leider alles was ich oben reinstopfe...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was wiegen eure 11jährigen Mädels?

Antwort von zaubernuss am 12.03.2012, 8:46 Uhr

1,50cm und kanpp 34 Kg im Oktober 2011 ist sie 11 geworden!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.