10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von KaMeKai am 04.07.2010, 15:36 Uhr

und letzte Umfrage, wie halten es eure Männer?

Flipflops im Restaurant, Unterhemd im Bus?
Kurze Hose bei der Einschlungsfeier?

Meinem Mann käme das nicht in den Sinn, der rasiert sich sogar extra dafür.

LG
Kathrin

 
21 Antworten:

Re: und letzte Umfrage, wie halten es eure Männer?

Antwort von nicosma am 04.07.2010, 16:04 Uhr

Flip Flops hat mein Mann keine und Unterhemden auch nicht.
Scheidet also schon mal aus.

Warum nicht in schicker kurzer Hose mit Hemd zur Einschulung???
rasieren gehört zur täglichen Körperpflege, genau wie Duschen ect.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: und letzte Umfrage, wie halten es eure Männer?

Antwort von Andrea&Würmchen am 04.07.2010, 16:08 Uhr

...ich hab zwar in diesem Forum noch ein paar Jahre lang nichts zu suchen, aber die Umfrage gefällt mir

Mein Mann ist immer dem Anlass entsprechend korrekt angezogen. Er würde nie in kurzen Hosen weggehen (außer ins Schwimmbad oder an den Strand), trägt im Büro sogar im Hochsommer Langarm-Hemden mit Manschettenknöpfen (dank Klimaanlage erträglich) und ist einer der letzten Gern-Krawatten-Träger, die ich kenne

Kirchliche Anlässe, runde Geburtstage o.ä. ohne Anzug wären hier nicht vorstellbar...

Grüße,
Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Niemals

Antwort von Tinai am 04.07.2010, 16:26 Uhr

Hallo Kathrin,

das käme niemals nicht für meinen Mann in Frage und ich hätte uach wirklich ein Problem damit.

Unterhemden, heißen so, weil sie untergezogen werden und Flipflops sind Badeschuhe oder meinetwegen noch Freizeitschuhe.

In die Oper zieht man wenigstens ein Hemd und keine Jeans an und wenn man in die Stadt zum Einkaufen geht oder auf den Basar muss die Hose mindestens knielang sein. Basar in der Türkei - das kann man kaum ertragen, wie Touristen dort einkaufen gehen, grauenvoll.

Gruß Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: und letzte Umfrage, wie halten es eure Männer?

Antwort von SaRaNi am 04.07.2010, 16:39 Uhr

Flipflops im Restaurant- NEIN, nur zum Schwimmen.
Unterhemd im Bus- Er hat gar keine Unterhemden, oben ohne geht er nicht
Kurze Hose bei der Einschlungsfeier- nie im Leben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: und letzte Umfrage, wie halten es eure Männer?

Antwort von trisha0570 am 04.07.2010, 16:50 Uhr

Allein die Vorstellung ist gruselig *schüttel*

Mein Mann ist alles andere als ein Anzugträger und trägt auch im Büro Jeans und Hemden.

Aber kurze Hosen zieht er nur im Garten an, wenn es wirklich sehr warm ist, trägt er Bermudajeans. Hemden hat er eigentlich immer an (er mag keine T-Shirts), Unterhemden nur im Winter und dann natürlich drunter!

Flipflops besitzt er keine, im Garten hat er Birkenstock an, sonst Sandalen oder Halbschuhe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: und letzte Umfrage, wie halten es eure Männer?

Antwort von Ebba am 04.07.2010, 17:24 Uhr

Keine FlipFlops, kein Unterhemd im Bus und keine kurzen Hosen zur Einschulungsfeier. Rasiert wird sich mind. 1xtägl.

Ansonsten hat der GöGa aber einen ausgesprochen lässigen Kleidungsstil und einen Anzug zieht er nur unter Androhung von Gewalt an. Es ihm auch egal, ob eine Hose einen Riss hat oder einen T-Shirt einen Fleck der nicht raus geht. Sauber ist für ihn, was frisch gewaschen ist. Immerhin, wenn wir zusammen los gehen, dann achtet er auf meinen Wunsch schon auf etwas "bessere" Klamotten.
Da er selbständig ist kann er auch im Büro den Dresscode selbst bestimmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: und letzte Umfrage, wie halten es eure Männer?

Antwort von susafi am 04.07.2010, 17:59 Uhr

ich hab keinen Mann

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: und letzte Umfrage, wie halten es eure Männer?

Antwort von irka09 am 04.07.2010, 18:59 Uhr

also anzug tägt mein mann nie, nur wenn ne hochzeit oder ne beerdigung ansteht. aber er ist immer anständig angezogen; flipflpos besitzt er überhaupt keine, kurze hosen müssen mindestens knielang sein, und unterhemden findet er von sich aus eklig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: und letzte Umfrage, wie halten es eure Männer?

Antwort von mamaj am 05.07.2010, 9:14 Uhr

Flipflops im Restaurant
- niemals
aber gerne in der Freizeit und auch mal zum Stadtbummel


Unterhemd im Bus
- niemals
ein Unterhemd ist ein Unterhemd...nicht mehr und nicht weniger

Kurze Hose bei der Einschlungsfeier
- niemals
allerdings ist es an dem Tag egal ob Jeans mit Hemd oder Anzug

Zur Einschulung unserer Tochter kam auch ein Vater in kurzen Hosen........beige knielange Buntfaltenhose, buntes Hemd so 80er Jahre Stil, graue Sochen bis über die Waden und beige Sandalen.
Wir wohnen hier sehr, sehr, ländlich und es ist manchen wirklich egal was sie tragen...wir haben zwar etwas geschmunzelt darüber, aber letztendlich war es egal.
Dennoch weiß ich genau was er an hatte ... was mein Mann trug weiß ich nicht mehr ;-) hat also einen bleibenden Eindruck hinterlassen hihihi


Mein Mann trägt beruflich Anzüge, daher ist es für ihn eher einfach zu sehr festlichen Anlässen einen Anzug zu tragen, was er aber nur dann macht, wenn es wirklich angebracht ist....er trägt auch sehr gerne eine schöne Jeans und Hemd.

LG
mamaj

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: und letzte Umfrage, wie halten es eure Männer?

Antwort von Sandra333 am 05.07.2010, 9:34 Uhr

FlipFlops und Unterhemden hat mein Mann gar nicht.

Und in kurzer Hose zur Einschulungsfeier geht gar nicht *grusel*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Unterhemden....

Antwort von mamaj am 05.07.2010, 10:39 Uhr

....sind ein muss unter einem Anzughemd, also hat mein Mann welche.
Aber auch nur da gehören sie hin!

Und Flip Flops besitzt er normale für zu Haus und den Urlaub, aber auch schöne aus scharzem Leder für die Stadt, aber eben nichts fürs Restaurant.

Lieber schöne Flip Flops als Sandalen ;-)

LG
mamaj

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterhemden....

Antwort von Sandra333 am 05.07.2010, 10:56 Uhr

Mein Mann ist auch Anzugträger und besitzt trotzdem keine Unterhemden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unterhemden....

Antwort von SaRaNi am 05.07.2010, 12:09 Uhr

mein freund muss auch dann und wann anzug tragen ( beruflich) und hat keine unterhemden.
wer sagt, dass das ein muss ist ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ohne Unterhemd ...

Antwort von mamaj am 05.07.2010, 12:50 Uhr

.... oder gar mit T-Shirt unter einem Anzughemd, das geht gar nicht.
Das sagt einem doch jede Verkäuferin im Herrenausstatter.

Allerdings interessiert es manche nicht, was wichtig ist und was nicht...sie ziehen einfach an was sie wollen.
Das ist auch okay...zumindestens mir ;-)

Auch kommt das wohl auf die Branche an, und auch auf die Region in der man wohnt bzw. arbeitet.

Ein Bänkern vom Lande z.B. würde es in Frankfurt, München oder Lichtenstein sehr schnell lernen :-)

Andersherum wäre der aus Lichtenstein in einer Dorfsparkasse im Allgäu wohl eher Overdressed ;-)

LG
mamaj

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: und letzte Umfrage, wie halten es eure Männer?

Antwort von Luni2701 am 05.07.2010, 13:24 Uhr

Mein Mann hat weder Unterhosen noch Flipflops, würde er sich auch nie holen. Und kurze Hosen zieht er nur hier zu Hause oder beim Sport an, im Leben würde er mit ner kurzen Hose nicht vor die Türe gehen. Einzig was mich stört ist das er ständig Turnschuhe trägt, ich finde die müssen nun ncht immer sein.

Also ich bin zwar erst in 1 Jahr reif für hier aber ich bin neugierig was so auf mich zu kommt und deshalb schau ich ab und an mal hier rein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ohne Unterhemd ...

Antwort von SaRaNi am 05.07.2010, 13:59 Uhr

Also uns hat doch noch nie eine Verkäuferin gesagt, nicht mal die beim teuren Herrenausstatter. Mein Freund trägt grundsätzlich keine Unterhemden. Er meint, das ist was für alte Männer.
Ich finds ehrlich gesagt nicht schön, wenn man unter einem Hemd ein Unterhemd durchsieht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ohne Unterhemd ...

Antwort von mamaj am 05.07.2010, 15:13 Uhr

Es kommt einfach darauf an wo man ein Hemd trägt.

Zur Geburtstagsfeier, zu Weihnachten, im Sommer ins Restaurant etc. da wäre es für mich auch in Ordnung.

Allerdings im Geschäftleben fände ich es ...mmmhhhh...merkwürdig, ungewohnt, irgendwie unpassend.

Ich stelle mir gerade meinen Bänker vor, der im Sommer im Hemd vor mir sitzt ohne etwas drunter...nein, das fände ich echt nicht prikelnd ;-)
Da würde ich glatt noch ein T-Shirt tollerieren...was ich aber wegen der Ärmel, die man durch das Hemd sieht, nicht schön finde.

Ich schrieb ja...es kommt immer darauf an wo man ist und wie wichtig einem die richtige Kleiderordnung ist.

Im letzten August waren wir z.B. in HH auf einer Hochzeit.
Selbst bei Temperaturen um die 30 Grad habe ich keinen Mann in meiner Familie und der Verwandschaft gesehen, der kein Unterhemd trug...mein Bruder mußte sich morgens noch eines kaufen, da er keines besaß und ihn seine Freundin ohne nicht mitnehmen wollte ... sie hatte nicht damit gerechnte, das er es nicht wußte.

Da es dadurch Thema war (mein Bruder meinte wir sollten mal darauf achten wie viele Gäste kein Unterhemd tragen) kann ich ehrlich sagen....bei knapp 100 Gästen haben wir keinen Mann gefunden ;-), aber wir Frauen hatten Spaß am "Männer in totchicken Anzügen anschauen" waren wir doch gerade zu von unseren Männern dazu beauftragt worden ;-)

LG
mamaj

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ohne Unterhemd ...

Antwort von SaRaNi am 05.07.2010, 16:18 Uhr

schon "komisch" wie alles so unterschiedlich ist, ich kenne echt keinen einzigen jüngeren mann der unterhemden bestitzt, erste die älterer herren jenseits der 55.
und was ein banker an hat oder nicht ist mir auch schnuppe, hauptsache der gibt mir das geld ;-)
wäre ja schlimm, wenn alle gleich denken würden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ohne Unterhemd ...

Antwort von Sandra333 am 05.07.2010, 16:22 Uhr

Ich schließe mich an ... und das obwohl mein Mann beruflich bedingt Anzüge trägt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Luni2701....wie, dein Mann hat keine Unterhosen???

Antwort von Tizi10 am 05.07.2010, 20:23 Uhr

Sorry, schon klar, aber fand ich soooo nett

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Seit ich meinen Mann kenne (da war er 30) trägt er Unterhemden.

Antwort von Trini am 06.07.2010, 9:45 Uhr

Brustwolle oder "Nüppel" unter dem Anzughemd geht gar nicht, genaus os wie oben rausschaunde T-Shirts (wenn Mann die Krawatte ablegt).

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.