10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von wauwi am 29.10.2010, 17:58 Uhr

Und genau darum geht es

wichtiges von unwichtigem zu unterscheiden.
Die geschlossene Jacke ist unwichtig, der Förderunterricht aber u.U. wichtig.
Nützt aber auch nur, wenn das Kind zur Einsicht fähig ist, dass er eben wichtig ist. Ein Kind, das gewohnt ist, ohne hinterfragen zu dürfen, zu gehorchen, wird sich dem Unterricht, wenn von den Eltern gewünscht, lustlos fügen, aber nicht wirklich profitieren, ein Kind, das gelernt hat, dass seine Eltern Entscheidungen mit ihm treffen, wird viel eher gewillt sein, dem Unterricht aufmerksam zu folgen.
wauwi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.