10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Misöne am 02.02.2012, 14:19 Uhr

Trolleyrucksack - taugen die was im Schulalltag?

Hallo,

ich habe auch schon im Grundschulforum gefragt, aber hier kann ich ja auch nochmal nachfragen.
Mein Sohn wünscht sich zum 10. Geb. einen Trolleyrucksack. Gestern habe ich mir den im Laden angeschaut, so ist er ja sehr leicht und auch gut gepolster, falls er ihn doch mal auf dem Rücken tragen muss. Wie zufrieden seid ihr bzw. eure Kids damit?? Ist die "Zugstange" stabil genug für den tägl. Gebrauch??

Er hat sich den ausgesucht:

http://www.rucksackversand.de/Shopping.html?BJC%3DBSDGD%3CESGAEM+0+BDD%3EBNDJCAFFD%3FCQ+0+&artikelnr=Jansport%20TN898DX&view=1&

Danke & LG

 
2 Antworten:

Re: Trolleyrucksack - taugen die was im Schulalltag?

Antwort von kanja am 02.02.2012, 14:42 Uhr

Hallo,

meine Tochter hatte in der 1. und 2. Klasse einen Trolley, aber einen separaten, auf den man den normalen Schulranzen draufschnallen konnte. Da hatte sie einen 10-Minuten-Fußweg zur Schule und es hat gut funktioniert.

Für den Übertritt hatte ich dann auch lange Zeit mit genau so einem Rucksacktrolley geliebäugelt. Ich habe echt lange überlegt, mir dann aber überlegt, für was genau meine Tochter den den nützen würde und mich dann dagegen entschieden.

Gründe:
Wenn das Wetter es erlaubt, fährt sie mit dem Fahrrad zur Schule, hat den Rucksack dann eh im Korb.
Wenn das Wetter schlecht ist, wird sie gefahren oder fährt mit U-Bahn und Bus. Da wäre der Trolley eher hinderlich, wegen Treppen, Ein- und Aussteigen etc. Der restliche Fußweg ist kurz.

Sie hat in der Schule ein Schließfach und wir haben die wichtigsten Schulbücher doppelt gekauft. So wird der Rucksack nie so schwer, dass sie ihn nicht mehr tragen kann.

Das hat sich seit September bestens bewährt.

Ich bin aber generell nicht gegen Trolleys. Was mich noch daran stört, ist, dass die Räder dann halt dreckig sind und man den Dreck mit reinschleppt.
Vielleicht bekommst du noch Praxisberichte!

lg Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Trolleyrucksack - taugen die was im Schulalltag?

Antwort von bobfahrer am 02.02.2012, 16:40 Uhr

Die Dinger sind für Kinder eher schlecht weil sie als Trolley genutzt die Wirbelsäule schädigen. Rechne mal 2 x tgl 15 min = 30min x ca. 180 Schultage = 90 Stunden pro SCHULJAHR - also ich würde das meinem Sohn nicht antun.

Es gibt auch Tests - google mal da kannst du solche Geschichten nachlesen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.