10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Spellbound am 01.11.2010, 22:03 Uhr

Schule und reiten...

Ich hatte ja letztens geschrieben das unser Großer so gern in den Ferien zum reiten ging.
Er war eigentlich immer sehr glücklich in der Schule. Jetzt trauert er den Ferien sehr hinterher und sagt häufig das er lieber zum Stall möchte. Sogar der Fußball ist nicht mehr Lebensmittelpunkt . Sehr eigenartig wie er sich verändert hat. Nun fragt er nicht mehr wann Weihnachten ist sondern wann Weihnachtsferien sind. An den WE´s darf er auch in den Reitstall aber da haben wir oft Familienprogramm. Naja, nun hat er die tolle Weste und kann sie nicht wirklich benutzen. Richtig traurig !
Aber er weiß das es sich nicht ändern läßt und sagt nicht viel.
Wir freuen uns ja das er so begeistert ist aber was für ein Wandel, Pferde mochte er schon immer . Freunde und Fußball gingen trotzdem immer vor. Das ist vorbei !
In dem Stall wird nur von 6:00 Uhr bis 11:00 Uhr gearbeitet , ohne Ausnahme !
Er ist gerade 12 geworden, ist das eine Zeit wo die Kinder so eine Zeit durchmachen , ist das schon etwas Pubertär ? Die erste große Liebe ? ( Nein, Mädchen gibt es da fast nicht )
Naja , in der Schule gibt er sich jetzt vor allem in Englisch Mühe. Reiter gehen ja auch viel ins Ausland und /oder müssen mit den Pferdebesitzern reden.

 
12 Antworten:

Re: Warum nur am WE in den Reitstall...?

Antwort von Hexhex am 02.11.2010, 10:32 Uhr

Hallo,

wieso darf er denn nur am WE in den Reitstall? Meine Tochter geht einmal die Woche reiten, dafür ist doch trotz Schule Zeit. Falls man in Eurem Stall nachmittags nicht reiten kann, sucht Euch doch einen anderen, es gibt doch soooo viele. Ich find's toll, dass Dein Sohn eine solche Begeisterung entwickelt hat und sich ein neues Hobby anbahnt. Hobbys aber wollen halt regelmäßig gepflegt werden, nicht nur in den Ferien, hu? Davon abgesehen ist Reiten ja sehr gesund, vor allem für Rücken und Haltung. Weil es sehr anstrengend ist, macht es außerdem richtig fit - das ist doch ein prima Ausgleich zum ständigen Sitzen in der Schule und an den Hausaufgaben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Warum nur am WE in den Reitstall...?

Antwort von Spellbound am 02.11.2010, 10:49 Uhr

Reiten darf der junge Mann wann er will aber es liegt ihm etwas an diesem Stall. Ich glaube weil dort hauptsächlich junge Männer sind und der Chef so nett ist. Unser Sohn mag dieses ganze drumherum oft nicht, d.h. er zieht zum normalen Reiten keine Reitkleidung an. Findet er doof und in dem Stall sieht man keine Reitkleidung, nur Jeans oder " Matschbuddelganzkörperanzug". Bisher ist er ja auch nur zum fegen dort hingegangen, endlich darf er reiten . Letztes mal sogar traben. Er ist ganz scharf drauf und hofft bald einmal auf die Trainingsbahn zu dürfen. Es wird mich umbringen aber das ist sein Traum. Mit 12 Jahren darf man ( glaub ich) im Training mitreiten. Er war schon in vielen Reitställen aber dieser ist sein Nonplusultra.
Leider findet er seitdem sein Shetty zu klein. Im Reitstall gibt es ja nur Vollblüter und die sind ein ganzes Stück größer. allerdings sind sie dort wesentlich ruhiger als wenn man sie auf der Rennbahn sieht. Glücklicherweise !
Zumindest hat der Junge ein Ziel vor Augen und das verfolgt er nun. er macht Dressur Lehrgänge ohne murren mit und reitet überhaupt viel öfter.
Er ist auch der sportliche outdoor Typ und liebt es sich mit anderen zu messen. Also dieser Stall ist genau auf ihn zugeschnitten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schule und reiten...

Antwort von schmitt am 02.11.2010, 11:53 Uhr

hallo,

wenn das reiten sein traum ist, warum macht ihr dann nicht einfach weniger familienprogramm? mit 12 jahren machen die kids doch immer mehr ohne die eltern.

redet doch mal mit ihm, wie er sich das vorstellt. wie schlimm er es findet wenn einiges vom familienprogramm einfach ohne ihn stattfindet.

tschau katja +3kids ( 12 +10+2,5)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Unser Familienprogramm...

Antwort von Trini am 02.11.2010, 12:05 Uhr

wird phasenweise komplett von Sport unserer Kinder bestimmt.
Und sie genießen unser Interesse an ihrem Sport.

Irgendwie kann ich mir aber gar nicht vorstellen, dass in einem Reitstall (selbst in einem professionellen Rennstall) ab 11 Uhr überhaupt nichts mehr läuft.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unser Familienprogramm...

Antwort von Spellbound am 02.11.2010, 14:22 Uhr

Ja, unser Familienprogramm wird auch komplett vom Sport der Kinder bestimmt.
Mal ist das schön aber bei drei aktiven Kindern auch sehr stressig.
Ja, es ist leider tatsächlich so das im Stall ab 11 ( bis 12 Uhr) Schluß ist.
Die Reiter sind nachmittags mit ihrer eigenen körperlichen Fitness beschäftigt.
Der Rennstall ist sehr aktiv und jedes WE laufen die Pferde im In und Ausland. Ein bischen Schwerpunkt sind Jagdrennen und Seejagdrennen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unser Familienprogramm...

Antwort von SaRaNi am 02.11.2010, 14:30 Uhr

Also sind da nur "teure " Pferde ??
Dann klappt das dort bestimmt nicht mit einem Pflegepferd?
Meine Grosse liebt auch das Reiten sie ist in jeder freien Minute im Reitstall. Hat ein Pflegepferd, den kann sie reiten, wann sie will.
Auf Turnieren startet sie mit einem anderen Pferd. Auf dem reitet sie nur, wenn die Trainerin da ist.
Ich häng dir mal Bilder dran.
Das 1. ist ihr Pflegepferd, das andere das "Turnierpferd"

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bild 2

Antwort von SaRaNi am 02.11.2010, 14:31 Uhr

.

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unser Familienprogramm...

Antwort von Spellbound am 02.11.2010, 14:40 Uhr

Ja, schöne Bilder. Turniere finde ich auch toll aber mein Mann und Sohn mögen das überhaupt nicht. Nur Shetty Spaß Turniere mögen hier alle.
An einem Pflegepferd hat mein Sohn auch kein Interesse, er möchte alle Pferde reiten dürfen. Nicht unbedingt die 2jährigen, hoffe ich. Aber ganz soviele 2jährige werden dort auch nicht geritten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unser Familienprogramm...

Antwort von SaRaNi am 02.11.2010, 17:15 Uhr

Also steht bei deinem Sohn mehr das "nur reiten" im Vordergrund, als diese innige Liebe zum Pferd. Meine Tochter liebt ihr Pflegepferd abgöttisch.
Das mit dem Turnier reiten hat sich irgendwie einfach so ergeben, die Reitlehrerin hat sie mal gefragt und meine Tochter liebt es.
Mag auch daran liegen, dass sie gern auf der Bühne ist. Der Reitplatz ist in dem Moment ja die Bühne.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unser Familienprogramm...

Antwort von Spellbound am 02.11.2010, 17:26 Uhr

Naja , nur reiten kann er Zuhause. Im Stall mußte er ja monatelang nur fegen, Pferde führen, abspritzen usw. Jetzt erst darf er aufs Pferd und er hat nie gefragt ! Oder meinst Du das er sich nicht in ein einziges Pferd dort verliebt hat ? Er hat sein eigenes Pony, an dem er sehr hängt.
Es gibt in dem Reitstall zwar ein paar Pferde die er lieber mag aber eigentlich mag er sie alle. Bisher kennt er ja nur ein paar, es gibt ca. 60 Pferde dort.
Meine Idee oder mein Gedanke ist eigentlich, wo wird das hinführen. Wie ernsthaft wird das ? Wie sieht Sohni die Sache wirklich ? Reitsport ist ja nicht ungefährlich und das meiste passiert im Training. Pferdewirt gefällt mir gut und ich bin mir sicher das unser Junge dort oder im Umkreis leicht eine Lehrstelle finden wird. Aber wie abwegig ist es darüber jetzt nachzudenken ? Wenn ich weiß das er dort reitet , schlaf ich keine Nacht.
Gegen drei trinke ich dann irgendwelche beruhigenden Tees. Natürlich sage ich dem Sohn nichts und mein Mann lacht nur.
Er verfolgt das Ganze halt sehr ernsthaft und schläft keinen morgen aus um nur ja rechtzeitig dort zu sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unser Familienprogramm...

Antwort von Carmar am 02.11.2010, 23:20 Uhr

Berufe rund ums Pferd
http://www.pferd-aktuell.de/Doc-..62650/doc.htm
http://de.wikipedia.org/wiki/Pferdewirt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unser Familienprogramm...

Antwort von Spellbound am 03.11.2010, 7:38 Uhr

Danke Dir, das meiste wußte ich aber vieles ist auch neu. Habe ich meinem Sohn mal ausgedruckt. Kann er in einer stillen Stunde durchlesen.
Es gibt soviele Möglichkeiten rund ums Pferd. Das ist schon toll !
Wir haben ca. 10 min. entfernt eine große Besamungsstelle und es finden ständig große Auktionen statt. 2 Elite Auktionen im Jahr. Große Reiter ( M. Michaels Beerbaum u.a.) wohnen hier im Umkreis und viele gute Züchter. 2 Zuchtverbände haben ihren Sitz hier. Also es wird vom Sattler bis zur Bürokraft hier rund ums Pferd alles benötigt, ich denke das ist ein toller Ausgangspunkt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Internet für die Schule

.....wann lernen dann die Kinder mit 10 Fingern zu schreiben und nicht das Adler Suchsystem zu benutzten......würde doch Sinn machen....da doch spätestens ab der 5. Klasse es unbedingt zur Schule dazu gehört.....denke doch über kurz oder lang müssen auch richtige Präsentationen ...

von golfer 30.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Schulranzen für weiterführende Schule.....mt

HAllo Meine Tochter wünscht sich für die weiterführende Schule diesen Schulrucksack http://www.amazon.de/FABRIZIO-Rucksack-BUTTERFLY-Schulrucksack-Schulranzen/dp/B003JB9SG4/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1288115080&sr=1-4 meint ihr man kann ihn auch auf einem Go Easy Trolly ...

von Drillingsmama 26.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Sind Eure Kinder an der weiterführenden Schule schon richtg angekommen?

Filius ist seit Schuljahresbeginn auf der Realschule (NRW). Er ist momentan so richtig geschafft von der Umstellung von kleiner Dorfgundschule auf eine große weiterführende Schule. Das frühere Aufstehen fällt ihm sehr schwer (er ist generell ein Morgenmufflon), die langen ...

von Dorilys 07.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Bin sooo stolz auf meinen Filius. Er hat sich anscheinend in der Schule gefangen

ist voll motiviert und wird dafür mit guten Noten belohnt. Hoff das hält an. Ist nun im 6. Schuljahr (HS) grosser Englisch Vokabeltest Note 2 Englischarbeit 2 Mathearbeit 2 und Geschiarbeit 1- (1 Punkt an ner glatten 1 vorbei) Er meint schon er wäre ein STREBER, weil er ...

von kababaer 07.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

"Bloody Mary" geht in der neuen Schule rum

Hallo Zusammen, heute kam mein Sohn aus der Schule und hat mir von dieser Geschichte erzählt das einige Kinder aus seiner Klasse die Bloody Mary gerufen hätten. Er sagte er hätte nicht mitgemacht weil er Angst gehabt hätte weil einige Kinder erzählt haben das sie sie im ...

von Simpleton 06.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

an alle erfahrenen Elternvertreter (weiterführende Schulen)

Ich wurde zur Elternvertreterin ernannt, weil sich sonst keiner von den Eltern der 30 Kinder in der Klasse dazu bereit erklärt hat. Ich weiß nicht warum sich alle so dagegen sträuben. Naja. Ich bin sehr unerfahren in diesem Gebiet. Am ersten Elternabend der 5.Klasse haben ...

von nevin 29.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Szenen in der Schule

Hallo zusammen, ich bin total durch den Wind und möchte Euch - mal wieder - um Rat fragen. Gestern gab es einen Zwischenfall mit meinem Sohn (10J./5. Klasse) in der Schule. Er wurde grundlos von einem Mitschueler, mit dem er eigentlich nie etwas gross zu tun hat, ...

von Ceca2 29.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

2 mal die richtige Schule gewählt

Hallo, ich wollte nur mal berichten, dass wir 2 mal ins Schwarze getroffen haben bei der Wahl der weiterführenden Schule. Wir haben hier 7 Gymnasien, altsprachlich, G8, G9, ganztags, halbtags, musisch, aber auch Gesamtschulen, Realschulen ec. Also die Qual der Wahl. Nach ...

von KaMeKai 16.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Dienstag beginnt die Schule

In Bayern,und ich weis noch nicht ´s. Tochter kommt in die 5 RS. Ich hab sie im Mai da angemeldet und nicht´s mehr von der Schule gehört. Ich weis das die Schule um 7.30 beginnt,aber ich weis nicht wann sie endet. Ich weis auch nicht ob die Kinder am ersten Schultag von den ...

von rega 11.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Heute war Schule richtig toll......

"........die Lehrerin hat den Schreibtisch angezündet" mit den Worten kam gerade mein Sohn aus der Schule.Er ist in der Forscherklasse und da macht man das halt.So hat er auch die beiden letzten Stunden (7+8) wohl aufmerksam rumgekriegt. LG ...

von Aprilscherz2000 09.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schule

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.